Steckrübeneintopf mit Rauchenden

Mit dem Herbst fängt in der Küche die Zeit der Klassiker an: Suppen, Eintöpfe, Braten, Gulasch und all‘ die anderen feinen Schmankerl, die wir schon seit Kindheitstagen kennen, kehren zurück auf den Tisch und wärmen uns bei kalten Temperaturen auf und erfreuen ganz nebenbei natürlich auch den Gaumen!

Gemüsecurry mit Kürbis und Birne

Und schon ist es wieder Herbst…die Tage starten kühler, sind abends kürzer und wir freuen uns, wenn es wieder aufwärmende Eintöpfe, Suppen und fein gewürzte Currys auf dem Tisch gibt! Letzteres haben wir passenderweise auch für den Oktober als Monatsrezept vorbereitet: Ein reichhaltiges Kürbiscurry mit Kokosmilch, Curry-Madras-Gewürz, etwas scharfem Ingwer, süß-säuerlicher Birne, knackigem Fenchel, roter Paprika, würzigen Zwiebeln und gerösteten Kürbiskernen – sehr zu empfehlen!

Kürbiscremesuppe

Eine herzhaft-pikante Kürbiscremesuppe ist ein echter Klassiker der Herbstküche! Im Oktober ist das Angebot an frischen Kürbissen besonders groß: Hokkaido, Butternut, Gelber Zentner, Spaghettikürbis und noch viele mehr. Der weit verbreitete Hokkaidokürbis kann insbesondere in Bio-Qualität wunderbar mit der Schale zubereitet werden. So auch bei diesem Suppenrezept, das nicht auf dem Herd, sondern im Ofen zubereitet wird.