Bioland Chicorée aus Kalkriese

Eigentlich denkt man doch, dass alles, was wächst, Licht braucht. Stimmt. Aber Ausnahmen bestätigen die Regel. Solch eine Ausnahme ist der Chicorée, der – wie der Spargel auch – im Dunkeln wächst. Würde der Chicorée im Hellen wachsen, wären seine Blätter grün und sehr bitter. Denn durch Licht bildet dieser kostbare Wintersalat Chlorophyll und in großen Mengen einen Bitterstoff namens Intybin, der den Salat geschmacklich recht streng machen würde.