Bio-Fans der Gemüsegärtner besichtigen Betrieb in Kalkriese

Bio-Fans bei den Gemüsegärtnern

Vor einigen Wochen haben wir den 5000. Facebook-Fan auf dem Social Media-Kanal begrüßen können. Mit großer Freude haben wir aus den regionalen Fans 5 Gewinner gezogen. Diese haben wir mit ihren Familien zu uns eingeladen und am Freitag bei bestem Wetter unseren Betrieb gezeigt. In der Reihenfolge wie die Ware bei uns ankommt und auch wieder den Betrieb verlässt, gab es einen Rundgang durch die kühlen Hallen.

Wochenmarkt Osnabrück Zeit-Kochtag am Stand der Gemüsegärtner aus Kalkriese

Zeit-Kochtag auf dem Wochenmarkt

Anlässlich des bundesweiten ZEIT-Kochtages schnippeln die Gemüsegärtner aus Kalkriese frische Shiitake, Steinchampignons, Kräuter- und Austernseitlinge in die Pfanne – und Sie dürfen einfach schlemmen! Am Stand der Bio-Gemüsegärtner auf dem Osnabrücker Wochenmarkt gibt es die gebratene Köstlichkeit im Pappschälchen auf die Hand und wer dieses und mehr Pilzgerichte einmal selbst zubereiten möchte, bekommt noch die passenden Rezepte dazu. Um ein mehrgängiges Menu anbieten zu können, stehen wir mit CookUOS zusammen, die je nach Wetterlage eine Gemüsebrühe oder Gemüse frisch aus der Pfanne und Kräuterpesto sowie „Grüne Smoothies“ gegen eine kleine Spende anbieten.

Jetzt auch Biokisten in Rheine, Versmold und Lingen (Emsland) vom Bio-Lieferdienst Die Gemüsegärtner

Frohe Ostern wünscht Ihr Bio-Lieferdienst

Frühjahr ist Aufbruch – Ostern ist ein Neubeginn. Wir wünschen allen alten und neuen „Möhren-Fans“ erholsame, genussvolle Osterfeiertage. Dazu warme, sonnige Frühlingstage und allen großen und kleinen Kindern ganz viele bunte Ostereier. Unsere Auszubildene Viviane hat sich mit ihrer Henne Gudi, ein Huhn der Rasse Australorp, schon auf Ostern eingestellt. Gudi legt Bio-Eier mit österlichem Kikeriki.

Schon als Kind erlernen wir Essgewohnheiten, die sich durch unser ganzen Leben ziehen.

Lebensqualität durch gesunde Essgewohnheiten

Vorsorge durch gesunde Essgewohnheiten: Mehr Lebensqualität im Erwachsenenalter. Kosten für ernährungsbedingte Erkrankungen machen einen Löwenanteil in unserem Gesundheitssystem aus. Vorbeugen ist sinnvoll und beginnt, wenn es um die Ernährung geht, schon in jungen Jahren. Durch gute Essgewohnheiten und eine bewusste Auswahl gesunder Bio Lebensmittel können Eltern viel für das sorgenfreiere Wachsen und Gedeihen ihrer Sprösslinge tun.