Unseren Gemüsekisten liegen jede Woche neue Rezepte bei. Über die Jahre hat sich dadurch eine sehr umfangreiche Datenbank an kreativen Gemüserezepten bei uns angesammelt. Mittlerweile halten wir mehr als 2500 Rezeptideen für Sie bereit! Über die Suchfunktion können Sie hier beliebig darin stöbern. So finden Sie für die Gemüsesorten, die gerade jeweils Saison haben, stets das passende Rezept! Sie haben noch Karotten, Kürbis, Lauchzwiebeln und Kokosmilch im Hause? Dann geben Sie genau diese Produkte, verbunden mit einem „+“- Zeichen oder einfach nacheinander in der Suche ein und wir zeigen Ihnen nur die Rezepte, in denen auch all diese Zutaten vorkommen.

Mangold-Möhren-Pfanne

600 g festkochende Kartoffeln Salz 100 g getrocknete Tomaten (in Öl) 2 Zwiebeln (à 50 g) 400 g Möhren 600 g Mangold 1 El Butterschmalz 100 ml Gemüsebrühe 1– 2 El Öl 125 g Schmand oder Cremè fraîche weißer Pfeffer Die Kartoffeln mit Schale waschen und als Pellkartoffeln in Salzwasser gar kochen. Die Kartoffeln abgießen,…

… weiterlesen

Salatgurke mit Gehacktem

400 g Salatgurke Salz 300 g Möhren 3/8 l Gemüsebrühe (Instant) 2 Zwiebeln 1 Knoblauchzehe 400 g gemischtes Hackfleisch 2 El Öl 3 El Currypulver (Madras) 150 g Sahnejoghurt 3 El heller Saucenbinder (oder 1 EL Kartoffelstärke) 150 g Erbsen (TK) Pfeffer Zucker 1-2 El Zitronensaft 1/2 Bund glatte Petersilie (grob gehackt) Salatgurke schälen, längs…

… weiterlesen

Quarkknödel

500g Speiseqaurk 50 g Butter 150 g Grieß 125 ml Milch 125 ml Schlagsahne Salz, 15 g Zucker 1/2 Tl fein abgeriebene Zitronenschale 2 Eier Grieß zum Bearbeiten 20 g gehackte Haselnüsse Für 10 Stück 1. Am Vortag den Quark in ein feines Sieb geben und über Nacht abtropfen lassen: Er soll dabei die Hälfte…

… weiterlesen

Zwetschgenkompott

500 g Zwetschgen 1 El Zitronensaft 50 g Zucker 1 Zimtstange 1 El Zwetschgenwasser, können Sie auch weglassen. Die Zwetschgen waschen und entsteinen. Mit Zitronensaft, Zucker und Zimt in einem Topf zum Kochen bringen. Bei milder Hitze 6–7 Minuten leise kochen. Die Zwetschgen in ein Sieb schütten, den Saft in einem anderen Topf auffangen und…

… weiterlesen

Zuckermaiskolben

1. Die Maiskolben (falls nötig) putzen und mit einem schweren Messer quer halbieren. Pro Portion 250 ml Salzwasser aufsetzen, mit der Milch, dem Zucker und 1/5 der Butter zum Kochen bringen. 2. Die Maiskolben darin 35–40 Minuten garen, bis sich die Körner etwas voneinander lösen. Die Kolben heiß abspülen und Hölzchen zum Anfassen hineinstecken. Die…

… weiterlesen

Zwiebelkuchen zum Federweißen

1 Pk. Trockenhefe (7 g) 200 ml Milch 60 g Butter 4 Eigelb Zucker Salz 375 g Mehl 1 kg Zwiebeln 200 g durchwachsener Speck (in Scheiben) 30 g Butterschmalz oder Öl 250 ml trockener Riesling, ersatzweise Wasser 400 ml Gemüsebrühe 200 g Schmand oder Cremè fraîche Pfeffer gemahlene Muskatnuß 1 Bund gehackte Petersilie 8…

… weiterlesen

Kürbis-Käse-Küchlein

1 kg Kürbis (Hokaido) Meersalz, feines 6 El. Mehl Kürbis schälen, entkernen und raspeln ( mit der Küchenmaschine geht’s einfacher). Leicht salzen und in einem Sieb Saft ziehen lassen. Kürbisraspel gut auspressen und in eine Schüssel geben. Mehl darüber streuen. Grob zerteilten Käse und verquirlte Eier vermischen. Das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen. Von…

… weiterlesen

Kürbiscremsuppe mit Sahne

400 g Kürbisfleisch, gewürfelt 1 kleine Kartoffel, gewürfelt 1 EL Butter 1 kleine Zwiebel, fein gehackt 1 Prise Muskatnuß 1 Prise gemahlener Koriander 1 Prise weißer Pfeffer, aus der Mühle 800 ml Gemüsebrühe 4 El saure Sahne einige Zweige fein gehackte Petersilie Zwiebel, Muskatnuß, Koriander und Pfeffer in der Butter dünsten. Kürbis und Kartoffeln dazu…

… weiterlesen

Kürbisfladen

1 kleiner Hokaiodo von ca 1– Kürbis vierteln und Kerne und Mark des Kürbis entfernen, sie brauchen ihn nicht zu schälen. Den Kürbis in Scheiben (ca.1-2cm) schneiden. Die Scheiben beidseitig mit Salz bestreuen und 30 Min. ziehen lassen. Inzwischen das Mehl mit Milch und Eiern verquirlen und 20 Min. quellen lassen. Die Kürbisscheiben durch den…

… weiterlesen

Hokkaido (Kürbis)-Tomaten-Suppe

500g Kürbisfleisch (ca. 0,8-1,2kg Kürbis) 2 Zwiebeln 250g Tomaten 2 El Öl 0,75 l Gemüsebrühe 80ml Orangensaft 20 g frischer Ingwer, ersatzweise getrockneter Salz Cayennepfeffer 1 Bund Koriandergrün, ersatzweise Petersilie 75 g Crème fraîche 2 El Kürbiskernöl Hokkaido waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Der Kürbis braucht nicht geschält werden, die Schale kocht genauso weich…

… weiterlesen

Wirsing mit Tomaten

600-700 g Wirsing 6 El Olivenöl Salz Pfeffer 250 ml Gemüsebrühe 40 g Pinienkerne 100 g durchwachsener Speck 1 Knoblauchzehe 250 g Kirschtomaten, als Ersatz größere Tomaten 4 Basilikumzweige 80 g Pecorino Den Wirsing vierteln und in einem Bräter in 4 El heißem Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Brühe dazugießen und den…

… weiterlesen

Spinatsalat mit Lammkoteletts

300 g Blattspinat 50 g Pinienkerne 100 g Schaf- oder Ziegenkäse 80 g getrocknete Tomaten in Öl 8 El Olivenöl 6 El Gemüsebrühe 3 El Zitronensaft Salz Pfeffer 1 Knoblauchzehe 8 Lammkoteletts 1 Baguette oder Ciabatta Den Spinat putzen, gründlich waschen und trockenschleudern. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Den Schafskäse würfeln.…

… weiterlesen

Zucchini-Toast

350 g Zucchini 200 g Champignons 3 El Öl 100 ml Weißwein 100 g Crème fraîche 4 Scheiben Weizentoastbrot 1/2 Bund glatte Petersilie Salz Pfeffer Muskatnuß (frisch gerieben) 60 g Butter 4 Scheiben gekochter Schinken Die Zucchini putzen, waschen, längs halbieren und die Hälften in Dreiecke schneiden. Die Pfifferlinge in einem Sieb kurz unter kaltem…

… weiterlesen

Chinakohl-Tomatensuppe

1 Chinakohl, zerkleinert 3 Tomaten, klein geschnitten 3 Möhren, klein geschnitten 6 große Kartoffeln, klein geschnitten 1 Zwiebel, klein gehackt 4 Knoblauchzehen, klein gehackt Basilikum, Kümmel, Salz, Pfeffer, Petersilie, Oregano 1 l Gemüsebrühe 3 TL Tomatenmark etwas Sahne Zwiebel und Knoblauch andünsten. Restliche Gemüse zufügen, Wasser mit Gemüsebrühe vermengen und aufgießen. Alles al Dente kochen,…

… weiterlesen

Süßer Kürbis-Pie

Für 12 Stücke 150 g kalte Butter 300 g Mehl Salz Zucker 400 g Kürbis 4 El Apfelsaft 20 g frischer Ingwer, ersatzweise getrockneten Ingwer 100 g brauner Zucker Zimtpulver geriebene Muskatnuss 1 Ei 200 ml Schlagsahne Butter würfeln und mit Mehl, etwas Eiswasser, je 1 Prise Salz und Zucker zu einem glatten Teig verkneten.…

… weiterlesen

Hähnchenkeulen in Rosmarin

2 Hähnchenkeulen 1 El Rosmarinnadeln 3 Knoblauchzehen 2-3 Zitronen, unbehandelt 3 El Olivenöl Salz Pfeffer 150 g Schalotten oder Zwiebeln 100 ml Gemüsebrühe 1/2 Bund Zitronenmelisse oder 100 g Naturjoghurt 50 g Schmand oder Creme fraiche gemahlener Kreuzkümmel Zucker Die Keulen waschen und trockentupfen. Rosmarin und Knoblauch fein hacken, beides mischen. Die Haut der Keulenstücke…

… weiterlesen

Köstliche Apfelpfannkuchen

4 Min. backen. Mit Sirup, Frischkäse und Zimt servieren.

Mehl mit Milch, Zucker und 1 Prise Salz glatt rühren. Eier dazugeben, zu einem glatten Teig verrühren.

Äpfel schälen, entkernen, in Spalten schneiden. Jeweils 1 Tl Fett erhitzen. Viermal nacheinander 1/4 des Teiges und 1/4 der Apfelspalten hineingeben. Von jeder Seite 3–

Fenchel-Trauben-Salat

500 g Fenchel 350 g Weintrauben (weiß und oder blau) 100 g rote Zwiebeln 100 g Feldsalat 30 g Walnüsse 3-4 El Weißweinessig Salz Pfeffer Zucker 100 ml Traubenkernöl oder Walnussöl 150 g milder Schafskäse Fenchel putzen, vierteln und in sehr feine Streifen schneiden. Trauben waschen, halbieren und entkernen. Zwiebeln pellen und in feine Streifen…

Spinatköpfchen mit Parmesan

2 Minuten blanchieren. In einem Durchschlag abtropfen lassen, gut ausdrücken und grob hacken. 2. 20 g Butter in einer Pfanne zerlassen und den Spinat mit der halben Menge Parmesan kurz andünsten. Spinat portionsweise fest in eine kleine Schöpfkelle 8 Minuten unter die Hähnchen in den Backofen schieben. Wenn die Hähnchen aus dem Ofen genommen werden,…

Steckrüben-Möhren-Eintopf

0,7 kg Steckrüben 0,3 kg Möhren 0,2 kg Zwiebeln 60 g Butter 1/2 Tl mildes Currypulver 1/4 Tl Kümmelsaat 1 l Gemüsebrühe Salz, weißer Pfeffer 40 g Sahnemeerrettich 1 El frisch gehackter Majoran 4 Kümmelstangen (Bäckerei) oder 4 Brötchenhälften 1/2 Bund Petersilie 200 g reife Birnen Steckrüben dick schälen, Möhren putzen und beides in mundgerechte…

Klare Hühnersuppe mit Butternockerln

Ein wärmendes Gericht zur kalten Jahreszeit und gut gegen alle Erkältungskrankheiten. 1 Suppenhuhn 2-3 l kaltes Wasser 3 kleine Möhre 1 Stange Porree 2 Stangen vom Staudensellerie oder 400g Knollensellerie 1 Bund Petersilie 1 kleines Lorbeerblatt, 1 kleiner Thymianzweig 1 Nelke 10 Pfefferkörner Salz Für die Einlage: z.B. 100 g Möhren, 100 g Kohlrabi, 100g…