Unseren Gemüsekisten liegen jede Woche neue Rezepte bei. Über die Jahre hat sich dadurch eine sehr umfangreiche Datenbank an kreativen Gemüserezepten bei uns angesammelt. Mittlerweile halten wir mehr als 2500 Rezeptideen für Sie bereit! Über die Suchfunktion können Sie hier beliebig darin stöbern. So finden Sie für die Gemüsesorten, die gerade jeweils Saison haben, stets das passende Rezept! Sie haben noch Karotten, Kürbis, Lauchzwiebeln und Kokosmilch im Hause? Dann geben Sie genau diese Produkte, verbunden mit einem „+“- Zeichen oder einfach nacheinander in der Suche ein und wir zeigen Ihnen nur die Rezepte, in denen auch all diese Zutaten vorkommen.

Zucchinisalat

300g Zucchini ½ Bund Basilikum 2 EL Pinienkerne 5 EL Olivenöl 2-3 EL Zitronensaft, als Ersatz Essig 1 Prise Zucker 1 TL körniger Senf Salz und Pfeffer 1 Knoblauchzehe 2 EL frisch geriebener Pecorino oder Parmesan 1. Die Zucchini in sehr dünne Scheiben schneiden und gefächert auf flachen Teller legen. 2. Pinienkerne ohne Fett goldbraun…

… weiterlesen

Gebackene Rosmarinkartoffeln

1 kg neue Kartoffeln Salz und Pfeffer aus der Mühle 3 Zweige frisches Rosmarin, als Ersatz getrocknetes 50 g Haselnusskerne 100g Bergkäse, Remeker oder Pecorino 1 EL Butter 1. Die Kartoffeln gründlich abbürsten und längs halbieren. Mit den Schnittflächen nach oben nebeneinander in eine gefettete Auflaufform setzen. Würzen mit Salz und Pfeffer. 2. Die Rosmarinnadeln…

… weiterlesen

Bratkartoffeln mit Wirsinggemüse

750g festkochende Kartoffeln Salz, Pfeffer 1 kleiner Wirsing (500g) 300g rote oder gelbe Zwiebeln 5 EL Olivenöl 100ml Gemüsebrühe 1. Kartoffeln mit Schale garen. Wirsing vierteln, waschen und den Strunk herausschneiden. Den Wirsing in feine Streifen schneiden und gut abtropfen lassen. Zwiebeln pellen und in Ringe schneiden. 2. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen…

… weiterlesen

Paprikapesto

450 g rote Paprikaschoten 60 g Pinienkerne 2 EL Olivenöl 50 g Parmesan oder Pecorino am Stück 2 Knoblauchzehen schwarzer Pfeffer, Salz Ergibt knapp 600g Pesto 1. Die Paprikaschoten vierteln, putzen und mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen. Unterm Grill auf der obersten Einschubleiste 6-8 Minuten rösten. Mit einem feuchten Tuch 10…

… weiterlesen

Rotes Pesto

3 Knoblauchzehen2 EL Pinienkerne 1 kleine rote Chilischote 200 g getrocknete Tomaten in Öl 80 g Pecorino-Käse oder Parmesan 1/2 Bund Thymian etwa 150 ml Olivenöl Salz Ergibt etwa 450g, ausreichend für ein Spaghettigericht. 1. Die Knoblauchzehen abziehen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und erkalten lassen. 2. Chilischote putzen und grob…

… weiterlesen

Blumenkohl in Marinade

1 Blumenkohl Salz und Pfeffer 4 Knoblauchzehen ½ Bund Lauchzwiebeln 70 g Rosinen 3 EL Olivenöl 2 EL Weißwein-Essig oder helles Balsamico 1. Blumenkohl putzen, in kleine Röschen teilen und in Salzwasser fünf Minuten (so dass er noch Biss hat) kochen. Abgießen, dabei 4 EL Kochwasser abnehmen. Blumenkohl kalt abspülen und abtropfen lassen. 2. Knoblauch…

… weiterlesen

Kohlrabigemüse mit Sonnenblumenkernen

2 Kohlrabi 1 Zwiebel 2 EL Olivenöl oder Butter Salz und Pfeffer ½ TL Curry 2 EL Sojasauce 2 EL Sonnenblumenkerne 1. Die Kohlrabiknollen schälen und in kleine Stückchen schneiden. Die Zwiebel würfeln. 2. Die Zwiebeln im heißen Olivenöl glasig dünsten. Die Kohlrabistückchen hinzufügen, salzen, pfeffern und unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze anbraten. Mit…

… weiterlesen

Spinat mit Schaftalern und Pinienkernen

800g frischer Spinat 2 Zwiebeln 3 EL Olivenöl 4 Zehen Knoblauch 4 EL Pinienkerne Salz und Pfeffer 1 TL Oregano 2-3 Schaftaler (200-300g) 1. Den Spinat gut waschen. 2. Die Zwiebeln schälen, fein hacken und in einem breiten Topf in heißem Olivenöl glasig dünsten. Die Knoblauchzehen schälen und durch die Knoblauchpresse dazudrücken. Den Spinat zufügen…

… weiterlesen

Kartoffelsalat mit Brokkoli

Soße: 1/3 l Gemüsebrühe 2-3 TL mittelscharfer Senf 5 EL Weißweinessig Salz frisch gemahlener Pfeffer Salat: 1kg Kartoffeln 500g Brokkoli ½ Salatgurke, als Ersatz 250g halbierte Cocktailtomaten 1-2 Zwiebeln 1. Für die Soße: Brühe mit Senf, Essig, Salz und Pfeffer gut verrühren. 2. Für den Salat: Kartoffeln gründlich abspülen und in Salzwasser al Dente kochen.…

… weiterlesen

Backofen Gemüse

2 Rosmarinzweige 12 EL Olivenöl 1 kg festkochende Kartoffeln 1 Fenchel (200-300g) 3-4 Knoblauchzehen 200 g Zwiebeln 300 g Möhren 300 g Zucchini Salz und Pfeffer 4 EL Balsamessig frisch gemahlener Pfeffer 1 Bund Thymian 200 g Cocktailtomaten Käse-Dip: 100 g Feta-Käse 150 g Cremè fraîche 150 g Joghurt natur Saft von 1/2 Zitrone 1.…

… weiterlesen

Staudensellerie-Torte mit Schaftaler

Zutaten für 4-6 Personen (Quicheform oder 28er Springform) 4 Iängliche Scheiben TK-Blätterteig 750 g Tomaten 1 Staudensellerie 1 EL Butter 4 EL trockener Weißwein Salz frisch gemahlener Pfeffer 2 TL Anissaat (ersatzweise gemahlener Anis) Mehl zum Ausrollen Öl für die Form 2 EL Paniermehl 1 (ca.100g) Schaftaler mit Knoblauch, als Ersatz Camembert 4 Eier 250g…

… weiterlesen

Möhrencreme mit Hähnchenbruststreifen

400g Möhren 150g Kartoffeln 1 Schalotte 2 Knoblauchzehen 4 EL Olivenöl Pfeffer 750 ml Gemüsebrühe 200g Hähnchenbrustfleisch Salz 2 TL Sesam 100g geschlagene Sahne 50g Creme Fraîche Saft und Schale einer Orange 1. Möhren und Kartoffeln schälen und klein würfeln. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Das Gemüse in 2 EL Olivenöl anbraten, mit Salz und…

… weiterlesen

Spargel mit Spaghetti und Lachsschinken

250 g Spaghetti 500 g geschälter Spargel 80 g hauchdünn geschnittener Lachsschinken (gibt’s bei uns) 1 EL Butter 100 g Crème fraîche 50 ml trockener Weißwein oder Brühe 50 g California natur (Frischkäse) 1 Stängel glatte Petersilie frisch gemahlener Pfeffer 1. Spargel waschen und halbieren. In Salzwasser etwa 5 Minuten kochen, so dass der Spargel…

… weiterlesen

Tomaten überbacken mit Schaftalern

500 g Tomaten 1-2 Schaftaler Gartenmix, gibt’s bei uns 6-7 Sardellenfilets 4 EL Semmelbrösel 40 g frisch geriebener Parmesan oder Pecorino Salz, frisch gemahlener Pfeffer Zutaten für 6 Personen als Vorspeise 1. Tomaten abspülen und halbieren, dabei den Stängelansatz herausschneiden. 2. Schaftaler klein schneiden. Sardellenfilets hacken. Sardellen, Schaftaler, Semmelbrösel und die Hälfte des Parmesans mischen.…

… weiterlesen

Griechischer Spitzkohlsalat mit Möhren

ca. 400g Spitzkohl 300g Möhren 1 Bund Petersilie 4 EL Olivenöl Saft einer Zitrone Salz 1 zerdrückte Knoblauchzehe (wer mag) 1 TL-Spitze Honig schwarzer Pfeffer 100g schwarze Oliven 2 hartgekochte Eier 1. Die Spitzkohlhälften abspülen, vierteln und mit der Küchenmaschine oder Gurkenhobel in sehr feine Streifen schneiden. Die Kohlstreifen in eine Schüssel geben. 2. Die…

… weiterlesen

Bunter Mangold in Curry-Sauce

700 g Mangold 2 gestrichene EL Speisestärke ¼ l Gemüsebrühe 300g Naturjoghurt je 250 g gelbe und rote Zwiebeln 3 EL Olivenöl Salz 2 EL Curry und Kurkuma Cayennepfeffer 75 g Cashewkerne 1. Mangold putzen, abspülen und auf einem Sieb abtropfen lassen. Die Stiele und Blätter grob zerkleinern. 2. Speisestärke, Gemüsebrühe und Joghurt glatt rühren.…

… weiterlesen

Nudeln mit Schaftalern und Rucolasalat

400 g Spaghetti oder Spirelli 200 g Schaftaler (gibt’s bei uns) 50 g Rucolasalat 8 EL Olivenöl 6 EL geriebenen Pecorino 2 Knoblauchzehen 200 g Cocktailtomaten oder Tomaten 2 EL Pinienkerne Salz Pfeffer 1. Die Schaftaler in kleine Würfel schneiden. Die Rucola waschen und mit den Händen in grobe Stücken zupfen. Die Cocktailtomaten waschen und…

… weiterlesen

Rhabarber Pfannekuchen

150g Mehl 6 Eier 100 ml Milch 100 ml Mineralwasser mit Kohlensäure ½ TL Backpulver ½ TL Zimt 1 Messerspitze Vanille 16 EL Puderzucker 350 g Rhabarber Vanilleeis 1. Mehl, Eier, Milch, Mineralwasser, Backpulver, Zimt, Vanille und 4 EL Puderzucker zu einem Teig verrühren. 2. Vom Rhabarber die Enden entfernen, waschen und die Stangen quer…

… weiterlesen

Rote-Bete-Carpaccio

400 g Rote Bete Salz 1/2 El abgeriebene Zitronenschale 3 El Zitronensaft Pfeffer 4 El Olivenöl 40 g Meerrettich, am Besten frischer 120 g Crème fraîche 1 Bund Schnittlauch oder Rucola 12 Walnußhälften zur Dekoration 1. Rote Bete in Salzwasser zugedeckt 40-45 Min. garen. 2. Zitronenschale mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Olivenöl verrühren. Meerrettich schälen…

… weiterlesen