Unseren Gemüsekisten liegen jede Woche neue Rezepte bei. Über die Jahre hat sich dadurch eine sehr umfangreiche Datenbank an kreativen Gemüserezepten bei uns angesammelt. Mittlerweile halten wir mehr als 2500 Rezeptideen für Sie bereit! Über die Suchfunktion können Sie hier beliebig darin stöbern. So finden Sie für die Gemüsesorten, die gerade jeweils Saison haben, stets das passende Rezept! Sie haben noch Karotten, Kürbis, Lauchzwiebeln und Kokosmilch im Hause? Dann geben Sie genau diese Produkte, verbunden mit einem „+“- Zeichen oder einfach nacheinander in der Suche ein und wir zeigen Ihnen nur die Rezepte, in denen auch all diese Zutaten vorkommen.

Grünkohl mit Eiern und Speck

120 ml Wasser 800 g Grünkohl 200 g Zwiebeln 20 ml gekörnte Brühe Salz und Pfeffer 2 g Piment 50 g Schweineschmalz 120 g Speck, durchwachsen 14 g Hafergrütze 8 g Haferflocken 8 Eier Zutaten für Bratkartoffeln: 800 g Kartoffelscheiben 40 g Zwiebeln 80 g Speck, durchwachsen Salz, Pfeffer 1. Grünkohl putzen, in Würfel schneiden,…

… weiterlesen

Porree – überbacken

0,6 kg Porree 250 ml Gemüsebrühe 2 EL Butter 1 EL Mehl ca. 180 ml Milch 100 g geriebener Bergkäse Salz, Pfeffer aus der Mühle Muskat Ca. 100 g in Scheiben geschnittener gekochter Schinken 1. Porree putzen, waschen und in ca. 10 cm lange Stücke schneiden. In der Gemüsebrühe ca. 5 min. garen, herausnehmen und…

… weiterlesen

Rosenkohl-Kartoffelsalat

500 g Rosenkohl Salz 150 g festkochende Kartoffeln 1 große Knoblauchzehe 1 TL Kreuzkümmel (Kumin) 4-5 EL Olivenöl 250 g Tomaten 1/2 Bund Petersilie 1. Den Rosenkohl putzen und in Salzwasser etwa 20 Minuten kochen, bis die Röschen al Dente sind. Abgießen, unter kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. 2. Die Kartoffeln schälen und fein…

… weiterlesen

Quittenkonfekt

2,5 kg Quitten 1 kg Zucker Saft von 1 Orange 150 g Kokosflocken Quitten mit einem Tuch kräftig abreiben. Stiel und Blütenansatz entfernen. Quitten schälen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Quitten in einem Liter Wasser 15 bis 20 Minuten kochen lassen. Früchte durch ein Sieb (oder durch die Flotte Lotte drehen) streichen und ein Kilo…

… weiterlesen

Florentiner

allerfeinster Genuss 20 Stück 200g gestiftelte Mandeln 100 g gewürfeltes Orangeat 50 g Butter 1/8 l Sahne 200 g Zucker 125 g Mehl Fett und Mehl für das Blech Für die Glasur: 125 g dunkle Kuvertüre Mandeln, Orangeat, Butter, Zucker, und Mehl in einen Kochtopf geben und unter Rühren einmal gut aufkochen lassen. Auf ein…

… weiterlesen

Marzipanherzen

Backen mit Kindern 75 g Mehl 75 g Zucker 25 g gemahlene Mandeln 200 g Honigmarzipan 30 g Butter 1 kleines Ei etwa 30 Mandeln Mehl, Zucker, Mandeln, Marzipan und Butter mit einem großen Messer gut durchhacken. Das Ei zufügen und alles schnell zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig abgedeckt für einige Zeit kühl…

… weiterlesen

Haselnussmakronen

ganz einfach, schnell und nussig köstlich 3 Eiweiß 3 Tropfen Zitronensaft 250 g Zucker 250 g gemahlene Haselnüsse 30 ganze Haselnüsse Eiweiß mit dem Zitronensaft steif schlagen, nach und nach den Zucker unterschlagen. Die Haselnüsse untermischen. Auf ein mit Backpapier ausgelgtes Blech mit 2 Teelöffeln kleine Teighäufchen setzen. In die Mitte der Häufchen mit den…

… weiterlesen

Walnusstaler

schnell und einfach 200 g Mehl 70 g Speisestärke 1 Tl Backpulver 125 g Butter 120 g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 3 Tropfen Bittermandelaroma 1 Ei 100 g Walnüsse, gemahlen 1 Eiweiß 80 Walnusshälften ca. 200 g Mehl, Speisestärke und Backpulver in eine Schüssel sieben. Butter in Flöckchen, Zucker, Vanillezucker, Bittermandelaroma, Ei und die gemahlenen…

… weiterlesen

Kürbiskernplätzchen

ein Gaumenschmaus und sehr dekorativ 200 g Mehl, etwas zum Bearbeiten 50 g Kakaopulver 200 g Zucker 200 g Butter 2 El Rum 1 Ei 200 g Kürbisskerne 175 ml Schlagshne 1 El Haferflocken, Kleinblatt 300 g weiße Kuvertüre Mehl mit Kakao, 100 g Zucker eine 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen, 100 g…

… weiterlesen

Honigkuchenwürfel

super lecker, schön verziert eine Augenweide für jeden Adventsteller 75 g getrocknete Aprikosen 150 ml Orangensaft 3 El Amaretto (ersatzweise Zitronensaft) 50 g Butter 225 g Zucker 500 g Mehl 350 g Honig 1 Päckchen Backpulver abgeriebene Schale von 1 Orange 3 Tl Honigkuchengewürz 100 g gemahlene Mandeln 100 g Orangeat, möglichst fein gehackt Zum…

… weiterlesen

Schmalznüsse

hell und dunkel, ein schnelles Rezept 125 g weiche Butter 125 g Schweineschmalz 40 g Zucker 2 Päckchen Vanillezucker 375 g Mehl 1 Tl Backpulver 30 g Kakaopulver Butter, Schmalz, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und mit dem Knethaken unter das Fett kneten. Die Hälfte des Teiges mit Kakaopulver mischen und…

… weiterlesen

Mandelschnitten

für ca. 140 Stück 3 Eier 250 g Zucker 1 Vanilleschote dünn abgeriebene Scahle von 2 Zitronen 1 Tl Hirschhornsalz 450 g Mehl und etwas Mehl zum Bearbeiten 250 g ungeschälte Mandeln. Eier und Zucker sehr schaumig rühren; der Zucker muss völlig aufgelöst sein. Die Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen und mit der Zitronenschale…

… weiterlesen

Zimtsterne

einfach köstlich! 2 Eiweiß 250 g Zucker 1 El Zimt 250 g ungeschälte, geriebene Mandeln 1 El Zitronensaft 1 Tl abgeriebene Zitronenschale Zucker zum Auswallen Butter für das Blech Die Eiweiße steifschlagen, Zucker und Zimt beifügen und 10 Minuten weiterrühren. 5 Esslöffel Eischnee für die Glasur beiseite stellen. Den Rest mit den Mandeln und dem…

… weiterlesen

Chicorée in Walnusscreme

Eine köstliche Zwischenmahlzeit oder Vorspeise 2-4 Stck. Chicoree 1 Tassen Wasser 50 g Gouda 1/2 Tasse Sahne 1 Eier 30 g Walnüsse ohne Schale 1 gehäufte EL Vollkornbrösel oder Paniermehl je 1 Msp. Curry, Pfeffer, Muskat etwas Petersilie 1 Tomate zum Garnieren, als Ersatz etwas feingeriebene Möhre. 1. Die Chicoréestauden längs durchschneiden, waschen und mit…

… weiterlesen

Wildschweinkeule in Sahne

800 g Wildschweinbraten Salz 100g Butter 2 Zwiebeln 2 Möhren 150 g Sellerie ca. 300ml Gemüsebrühe 1 EL Tomatenmark 125-250 ml saure Sahne Zitronensaft Weißwein 500g Pilze 2 Zwiebeln 100g Butter 1.Den Braten aus der Keule waschen, abtrocknen, enthäuten (unser Wild ist schon enthäutet) und mit Salz einreiben. 2. Das Gemüse putzen und klein schneiden.…

… weiterlesen

Wildschweinrücken

Ca. 600-800 g Rückenbraten Salz und Pfeffer Senf 50 g weiche Butter 50 g fetten Speck 2 Möhren 1 Stück Sellerie 1 Wurzelpetersilie 4 Wacholderbeeren 1 Zwiebel ca. 250 ml heißes Wasser 100ml Creme fraîche guten Rotwein, z.B. Casa Leon Tinto oder Le Pavot 1. Den Rückenbraten waschen, abtrocknen, enthäuten (unser Wild ist schon enthäutet)…

… weiterlesen

Wildsuppe

Ca. 500g Fleisch aus der Keule vom Damwild 50 g Fetten Speck 1 Zwiebel 1 EL Tomatenmark Salz und Pfeffer Paprika edelsüß 5 Wacholderbeeren 1 l heißes Wasser 30 g Butter 40 g Weizenmehl 100g Champignons 100 ml Rotwein 1. Das Fleisch waschen, abtrocknen, enthäuten (unser Wild ist schon enthäutet) und in kleine Würfel schneiden.…

… weiterlesen

Gulasch vom Damwild

200 g Schalotten oder Zwiebeln 1/2 Bund Thymian 2 Knoblauchzehen je 6 Pimentkörner und Wacholderbeeren 800g – 1 kg Keule ohne Knochen, klein schneiden 1 Lorbeerblätter 80 ml roter Portwein 10 El Öl Salz Pfeffer 4 El Tomatenmark 100ml l Rotwein 500 ml Gemüsebrühe 250 g Möhren 250 g Champignons Muskatnuss Cayennepfeffer Zucker 1 Bund…

… weiterlesen

Weißkohleintopf mit Erdfrüchten

0,70 -1kg Weißkohl 250 g Möhren 250 g festkochende Kartoffeln, z.B. Linda ca. 150g Wurzelpetersilie 1/2 l Brühe 1 l Milch 30 g Mehl 40 g Butter Salz, frisch gemahlener Pfeffer Ist Grün an der Wurzelpetersilie, dieses klein schneiden und verwenden. 1. Den Weißkohl putzen und den Mittelstrunk herausschneiden. Weißkohlblätter in etwa 2 cm breite…

… weiterlesen

Spinat auf Lammkoteletts

200 g Blattspinat 25 g Pinienkerne 50 g Ziegentaler oder Schaffeta 40 g getrocknete Tomaten in Öl 4 El Olivenöl 3 El fertig gekochte Gemüsebrühe (Instant) 1 TL Senf 1 Prise Zucker 3 Tl Zitronensaft Salz, Pfeffer 1 Knoblauchzehe 4 Lammkoteletts 1/2 Baguette 1. Den Spinat putzen, gründlich waschen, trocken schleudern und etwas klein zupfen.…

… weiterlesen

Grünkohl in Rahm

Einfach zuzubereiten 1 kg Grünkohl 6 Schalotten, Zwiebeln als Ersatz 1 Becher Sahne (200g) 1 Becher Crème fraîche (150g) Salz, Pfeffer Butter 1. Den Grünkohl waschen, putzen und klein schneiden. Dann in einem großen Topf mit viel Salzwasser ca. 10 Minuten blanchieren. 2. Die Schalotten klein würfeln und in etwas Butter anbraten. Den blanchierten Grünkohl…

… weiterlesen

Porree-Penne-Auflauf

500 g Penne Salz 100 g durchwachsener Speck 2 Stangen Porree 1 EL Butter 5 Eier 3/4 l Milch frisch gemahlener Pfeffer frisch geriebene Muskatnuss evtl. 1 TL getrocknete Kräuter der Provence Fett für die Form 50 g Semmelbrösel 50 g Butter 1. Die Penne Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen. 2. Den…

… weiterlesen