Bio-Lachsfilet mit Chinakohl

200 g Lachsfilet
1 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
500g Chinakohl
1 rote Paprika
3 EL Olivenöl
6 EL Gemüsebrühe
3 EL Sojasoße
1 TL Zucker
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
gemahlener Ingwer

1. Lachsfilet quer zur Faser in 2 cm dicke Streifen schneiden.

2. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer fein hacken. Paprikaschote und Chinakohl in feine Streifen schneiden.

3. Zwiebel, Knoblauch und Gemüse im heißen Öl unter Rühren drei Minuten braten. Gemüsebrühe, Sojasoße und Zucker zugeben und weitere vier Minuten garen. Dann Ingwer einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Leicht mit Salz und Pfeffer gewürzte Fischsstreifen auf das Gemüse legen und im geschlossenen Topf drei Minuten bei milder Hitze gar ziehen lassen.

5. Mit Reis servieren.

Für 2 Personen