Brokkoli-Salat

400 g Brokkoli
Salz

Soße:
3 EL Balsamico Bianco
2 EL Wasser
1 Knoblauchzehen
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 TL körniger Senf
4 EL Olivenöl

2 Tomaten
1 Bund Basilikum oder Kräuter nach Wahl
50 g durchwachsenen Speck

1. Den Brokkoli abspülen und in Röschen teilen. Dicke Stiele schälen und in Scheiben schneiden. Den Brokkoli und die Stiele in wenig Salzwasser in ca. 5 Minuten al Dente garen. In ein Sieb geben und kurz eiskalt abspülen, damit der Brokkoli schön grün bleibt.

2. Für die Soße: Balsamico, zerdrückten Knoblauch, Senf, Wasser, Salz und Pfeffer verrühren. Öl unterschlagen. Soße über den noch warmen Brokkkoli geben und mindestens eine Stunde durchziehen lassen.

3. Tomaten abspülen, vierteln, Kerne entfernen und die Tomatenviertel fein würfeln. Basilikum in Streifen schneiden.

4. Den Speck in dünne Scheiben schneiden und in einer beschichteten Pfanne knusprig braten. Zum Servieren Tomatenwürfel, Basilikumstreifen und Speckscheiben über den Brokkoli geben.

Für 2 Personen