Bundmöhrchen mit frischem Estragon

1 Bund Möhren
3-4 Stiele frisches Estragon
100 ml Gemüsebrühe
1 EL Butter
Salz und Pfeffer
½ TL Butter oder 1 EL Crème fraîche

1. Das Grün der Möhren abschneiden. Schön sieht es aus, wenn noch ein kleines Stückchen Stielenden an den Möhren stehen bleiben. Die Möhren nur waschen, nicht schälen. Die Möhren je nach Größe der Länge nach halbieren oder vierteln.

2. Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Möhren darin kurz anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen und etwa 8 Minuten köcheln lassen, bis die Möhren al dente sind und das Brühwasser verkocht ist.

3. Die Estragonblättchen von den Stielen zupfen und fein schneiden. Mit einem kleinen Klacks Butter oder einem Esslöffel Crème fraîche zusammen zu den Möhren geben.

Als Vorspeise mit Ciabatta.

Für 2 Personen