Reis mit Kräuterblüten

4 kleine Zwiebeln oder Schalotten
2 Knoblauchzehen
200g Naturreis
100 ml Weißwein
500 ml Gemüsebrühe
50 g Butter
80 g Parmesan, frisch gerieben
2 handvoll essbare Kräuterblüten, von z.B. Schnittlauch, Salbei, Basilikum, Boretsch, Majoran, Staudendost oder Thymian.
Salz und Pfeffer,
Olivenöl

1. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln, in Olivenöl anschwitzten, den Reis hinzufügen. Dann mit Weißwein ablöschen und nach und nach mit heißer Brühe aufgießen. Der Reis braucht ca. 30 Minuten bis er gar ist.

2. Kräuterblüten-Stängel morgens früh ernten und bis mittags ins Wasserglas stellen. Dann die Blütchen abzupfen.

3. Butter und Parmesan dem Reis untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Blüten untermischen, darüber streuen und servieren.

Für 2 Personen