Chinakohlsalat mit Cashewkernen

1 Chinakohl, ca. 600g
2 Äpfel
1 Paprikaschote
4 Knoblauchzehen
1 große Zwiebel
4 EL Olivenöl
1 Zitrone
Kräutersalz, Pfeffer
2 TL Rohrohrzucker
50 g ungesalzene Cashewkerne oder Sonnenblumenkerne
100 g Cocktailtomaten

1. Zwiebel pellen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Chinakohl putzen, vierteln und den Strunk herausschneiden, dann in feine Streifen schneiden. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und mit Schale in feine Stifte schneiden.

2. Paprika waschen und in sehr dünne Streifen schneiden. Knoblauch abziehen und klein hacken.

3. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten und etwas abkühlen lassen. Zitrone auspressen und dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und alles mit dem Chinakohl, der Paprika und dem  Apfel vermengen und 30 Minuten durchziehen lassen.

4. Die Cashewkerne ohne Fett kurz anrösten und über den Salat geben. Mit halbierten Cocktailtomaten garnieren.

Für 4 Personen