Rucola-Kartoffelsalat

400 g Pellkartoffeln
50 bis100 g Rucola, gehackt, je nach Geschmack
300 g Möhren, grob geraspelt
1 kleine Zwiebel, fein gehackt

Vinaigrette:
3 EL Olivenöl
Saft einer Zitrone
abgeriebene Schale einer Zitrone
1/2 TL Senfkörner, zerstoßen
1 kleine Knoblauchzehe
1 Bund Basilikum, als Ersatz getrocknetes
1 getrocknete Aprikose
1 Stück Banane (5 cm)
Salz und Pfeffer

1. Die Kartoffeln pellen und würfeln. Die Rucola waschen und grob zerkleinern. Die Möhren schälen und raspeln. Die Zwiebel pellen und fein hacken.

2. Kartoffeln und Gemüse in einer Schüssel mischen.

3. Die Schale der Zitrone fein abziehen und die Senfkörner im Mörser zerstampfen ( oder in der Küchenmaschine). Die Knoblauchzehe abziehen. Das Bund Basilikum waschen und fein hacken. Die getrocknete Aprikose sehr fein würfeln.

3. 5cm Banane in einer Schüssel zerquetschen. Die Knoblauchzehe hinein pressen und die restlichen Vinaigrettezutaten hinzufügen und miteinander verrühren. Dann über den Salat geben, gut untermischen und kurz ziehen lassen.

Für 4 Personen