„Hauswein“ bei Wein-Kunden beliebt

Bio-Weinprobe Osnabrücker Land.

Mit der letzten Probierkiste Wein hatten wir sie gebeten, uns eine angehängte Bewertungs-Karte zurück zu senden. So wie es aussieht gibt es keinen eindeutigen Favoriten. Einzig der Weißwein (Marke Hauswein) hat bei allen Teilnehmern eine gleichmäßig gute Bewertung bekommen. Den werden wir dann wohl auch in unser Weinangebot mit aufnehmen.

Bio Orangen- und Zitronenschalen – ein wertvoller Genuss

Bio Orangen und Bio Zitronen von den Gemüsegärtner aus dem Osnabrücker Land

Unsere Bio-Zitrusfrüchte sind nicht nur unbehandelt, sondern sie werden auch ökologisch angebaut. Deshalb können Sie die Schalen mit ruhigem Gewissen zum Kochen, Backen oder im Dessert verwenden. Sie sind weder gespritzt noch mineralisch gedüngt, noch werden sie nach der Ernte gegen schnellen Verderb mit fungizidhaltigen Schalenwachs behandelt.

Wenn der Chicorée erwacht

Jonas Kammann im Treibraum

Jetzt haben wieder unsere Wintersalate Saison, die mit einem leicht herben Geschmack daher kommen und uns mit vielen Vitaminen und Mineralsotffen versorgen. Einer davon ist der Chicorée, den wir seit 25 Jahren hier in Kalkriese in unseren Dunkelkammern anbauen.

Lebkuchen, Stollen, Kerzen und …

Bio Advent bei den Gemüsergärtnern aus dem Osnabrücker Land

Die Vorfreude ist groß. Jetzt kann’s losgehen! Wir haben mit Vergnügen und Genuss die neuen Bio-Naschereien ausprobiert und freuen uns Ihnen was Feines zu bieten. Altbewährtes wie Original Christstollen oder Marzipanbrot sind wie immer dabei.

Wie super sind Superfoods?

Sind sogenannte Superfoods sinnvoll? Das fragen sich die regionalen Bio-Gemüsebauern aus Kakriese bei Osnabrück

Als Superfood werden hierzulande vor allem Chiasamen, Matcha-Tee, Aronia-, Goji- und Acaibeeren oder die Macawurzel vermarktet. Diese Samen, Früchte und Tees kommen meist von weit her und werden von Naturvölkern verwendet die angeblich sehr gesund sind.

Grüne Schale bei Zitrusfrüchten

Osnabrück Bio Orangen. Ist sie behandelt?

Beim Saisonstart von Mandarinen, Orangen oder Zitronen werden oft grün-orange marmorierte Früchte verkauft. Die Schalenfarbe lässt nicht auf den Reifegrad schließen.

Jede Menge frischer Bio-Apfelsaft

Apfelsaft aus der Ernte von Steuobstwiesen. Osnabrücker-Land

Apfelbauern lieferten ihre Streuobstäpfel zur Mosterei: Seit 1991 mietet der BUND (Bund für Natur- und Umweltschutz) die Mosterei Lammersiek in Bad Essen für ein Wochenende und lädt zur Mostaktion ein.

Alleskönner – mit Getreide kochen

Körner kochen

Aus Dinkel, Hafer, Roggen, Weizen oder Gerste können vielfältige, warme oder kalte, süße oder pikante Gerichte zubereitet werden. Hauptsächlich kennen wir Getreide zu Mehl oder Flocken verarbeitet. Wie diese kleinen, gesunden Körnchen zubereitet werden wissen nur noch die wenigsten. Dabei ist es eigentlich reicht einfach.

Kürbis schnitzen

Kürbisschnitzereien

Es müssen nicht immer furchterregende Fratzen sein. Aus Kürbissen lassen sich auch wunderschöne Laternen mit Blumen- oder Blättermotiven schnitzen – die möchte man am liebsten den ganzen Herbst über behalten.

Jahrelang keinen Apfel gegessen

Apfelallergie

Die Zahl der Menschen, die bestimmte Lebensmittel nicht vertragen, hat in den letzten Jahren stetig zugenommen, bereits 20% der Bevölkerung in den westlichen Ländern leidet unter einer Nahrungsmittelunverträglichkeit, Tendenz steigend. Viele von ihnen vertragen keine rohen Äpfel.