Basilikumpesto

1. Basilikum putzen, waschen und trocken schleudern. Zusammen mit den abgepellten  Knoblauchzehen, den Nüssen, dem Käse und dem Olivenöl pürieren. So lange, bis eine dickflüssige, nicht zu feine Masse entsteht. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.

2. Nudeln al dente kochen und zusammen mit dem Basilikumpesto servieren.  

Tipp: Pesto schmeckt auch wunderbar auf’s Brot gestrichen und ca. 5 Minuten im Backofen erhitzt.

1 Bund Basilikum
3 Knoblauchzehen
150g Walnusskerne
100 g Pecorino
etwa 100ml Olivenöl
Salz und frisch geriebener schwarzer Pfeffer
Etwa 400g Spaghetti

Für 4 Personen