Batatenpuffer (Süßkartoffeln) mit Apfelmus

Batatenpuffer (Süßkartoffeln) mit Apfelmus

Zutaten für 2 Personen Batatenpuffer

  • ca. 600 g Bataten (Süßkartoffeln)
  • 2 EL Weizenvollkornmehl
  • 2-3 EL Haferflocken
  • 2 Eier
  • Kräutersalz, Curry
  • 1 getr. Chilischote
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 kg Äpfel

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, raffeln, mit Mehl, Haferflocken und Ei vermengen. Mit Salz, Curry und der feingehackten Chilischote würzen.
  2. In heißem Öl kleine Puffer ausbacken und warm stellen.
  3. Die Äpfel vierteln, entkernen und schälen. In kleine Stücke schneiden und mit wenig Wasser im Topf etwa 15 Minuten zu Mus köcheln. Vorsicht, immer mal wieder umrühren, damit es nicht anbrennt. Geht am besten mit alten Apfelsorten, die beim Kochen schnell zerfallen.

 

Tipp: Süßkartoffeln niemals im Kühlschrank lagern, sondern bei Zimmertemperatur, trocken, vor Licht geschützt aufbewahren.