Heidelbeer – Mousse mit Krokant

Super softes, cremiges Heidelbeer – Mousse mit selbstgemachten Krokant und frischen regionalen Heidelbeeren!

Zutaten für 3 Personen Heidelbeer – Mousse

  • 200g Heidelbeeren

Für die Creme:

  • 200g Frischkäse Doppelrahmstufe
  • 1 Becher Creme fraiche
  • 1 Zitrone
  • 2 EL Akazienhonig
  • 1 Prise Salz

Für das Krokant:

  • Etwa 100-120 g Nüsse, z.B. Haselnüsse, Walnusskerne oder Mandeln, gern auch gemischt
    3 EL Zucker

Zubereitung

  1. Zuerst das Krokant fertig stellen. Dafür den Zucker in eine Pfanne geben und bei mittlerer Temperatur auflösen. Ist der Zucker flüssig, die gehackten Nüsse hinzufügen und gut umrühren, so dass die Nüsse mit flüssigem Zucker benetzt sind. Achtung der Vorgang muss zügig bearbeitet werden, sonst verbrennt der Zucker schnell. Den fertigen Krokant gleich aus der Pfanne auf einen Teller geben. Nicht in der heißen Pfanne lassen, sonst wird der Zucker schnell schwarz. Die heiße Krokantmasse wird richtig fest. Die abgekühlte Masse entweder in einer Küchenmaschine oder mit einer Teigrolle (Krokant in Tüte füllen) krümelig zerkleinern.
  2. Für die Creme: Frischkäse, Creme fraiche,
    1 TL Zitronenabrieb und 1-2 EL Zitronensaft plus Salz gut miteinander vermischen. Abschmecken und nach Wunsch noch mit Honig nachwürzen. Anschließend auf 3 Dessertschalen verteilen. Darauf die Heidelbeeren geben und zum Schluss das kalte, krümelige Krokant verteilen.
    Richtig gut sieht es aus mit einem Blättchen Minze oder Zitronenverbene.

Hier geht es zum Shop: https://die-gemuesegaertner.de/shop/