Rote-Bete-Suppe mit Fleischklößchen

Rote-Bete-Suppe mit Fleischklößchen

Zutaten für 4 Personen Rote-Bete-Suppe

  • 600 g frische rote Bete
  • 1 Stange Porreestange Knoblauchzehen
  • 200g Kartoffeln
  • 1 l Gemüsebrühe
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 EL Butter
  • 150 g Creme fraîche
  • 3 grobe Bratwürstchen
  • 200 g Zwiebeln

Zubereitung

  1. Rote Bete, Porree und Kartoffeln putzen und würfeln. In einen Topf geben und mit der Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Ca. 20–30 Minuten kochen, bis alles weichgekocht ist.
  2. Die Suppe pürieren, 1 EL Butter hinzufügen und Creme fraîche einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Aus den groben Bratwürstchen Klöße herstellen. Die Wurstpelle am Ende öffnen und immer so viel herausdrücken, dass Sie kleine Fleischklößchen erhalten. Die klein geschnittenen Zwiebeln und die Klößchen in heißem Öl braten.
  4. Die Suppe auf Teller verteilen und mit den gerösteten Zwiebeln und Klößchen servieren.