Hokkaido-Möhren-Suppe

Hokkaido-Möhren-Suppe – „einfach und fix“

Zutaten für 4 Personen Hokkaido-Möhren-Suppe

  • 800 g Hokkaido – Kürbis
  • 3-4 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 cm Stück Ingwer
  • 2 EL Butter
  • 800 ml Gemüsebrühe – Instant
  • 250 g Schlagsahne
  • Salz, Pfeffer und Curry
  • 1TL Rohrohrzucker

Zubereitung

 

  1. Kürbis waschen, halbieren, entkernen und würfeln.
    Möhren putzen und würfeln. Zwiebeln, Knoblauch abziehen, Ingwer schälen, alles fein würfeln.
  2. Butter in einem Topf erhitzen, Kürbis, Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer darin andünsten. Mit Brühe und Sahne ablöschen. Unter Rühren aufkochen und auf kleiner Flamme ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  3. Anschließend die Suppe pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Curry und Zucker abschmecken.