Kartoffelsuppe mit Porree und Käse

Kartoffelsuppe mit Porree und Käse

Zutaten für 4 Personen Kartoffelsuppe mit Porree und Käse

  • 2 Stangen Porree
  • 500g vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 3 EL Olivenöl
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Kräutermix Bund
  • 50g Parmesan

Zubereitung

  1. Porree putzen, längs aufschneiden und waschen. Das Weiße vom Porree in feine Ringe schneiden, das Grün in mundgerechte Streifen. Kartoffeln schälen, waschen und in 2 cm Würfel schneiden.
  2. Öl im Topf erhitzen und die weißen Porreeringe hinzufügen. Bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten dünsten. Kartoffeln hinzufügen und mit der Brühe auffüllen. Das Kräuterbund hineingeben und etwa 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann das Porreegrün dazugeben und nochmal 15 bis 20 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind.
  3. Kurz vor dem Servieren nochmals abschmecken. Den Parmesan in Späne hobeln. Die Suppe auf Teller verteilen und mit etwas Parmesan bestreut servieren.