Brokkolipasta mit Parmesan

Zutaten für 2 Personen

ca. 500g Brokkoli

250g Spirelli oder Spaghetti

50g Mandelblätter

50g Butter

150 ml Gemüsebrühe

20g Butter

2-3 EL Olivenöl

Muskatnuss

50g frisch geriebener Parmesan

Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:

  1. Brokkoli putzen, in kleine Röschen zerteilen und die Stiele schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Beides in kochendem Salzwasser 3-5 Minuten al Dente garen. Dann mit sehr kaltem Wasser abschrecken und beiseite stellen.
  2. Pasta in reichlich Salzwasser garen. Die Mandeln hacken und in einer Pfanne mit 50g Butter sanft rösten. Gemüsebrühe in einem flachen Topf aufs Feuer setzen und darin den Brokkoli erwärmen.
  3. Die fertigen Nudeln mit der restlichen Butter, Olivenöl, frisch geriebener Muskatnuss und dem Brokkoli vermischen, auf Tellern anrichten und mit den gerösteten Mandelblättern bestreuen. Nach Geschmack mit Parmesan und Pfeffer aus der Mühle servieren.