Rotkohl klassisch

Rotkohl klassisch

Zutaten für 4 bis 6 Personen

  • 1 kg geputzter Rotkohl
  • 2 EL Butter oder Margarine
  • 1-2 EL Marmelade oder Fruchtaufstrich
  • 1 Apfel Boskoop
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL Wacholderbeeren
  • Apfelessig oder Rotweinessig

Zubereitung

  1. Rotkohl putzen, vierteln, entkernen und in schmale Streifen schneiden.
  2. Die Butter im Topf erhitzen und den Rotkohl hinzufügen. Unter Rühren anbraten und mit wenig Wasser ablöschen, der Kohl selber saftet auch. Die geschälten Apfelviertel, 1 TL Wacholderbeeren und die Marmelade (es können gern Marmeladenreste sein, die aufgebraucht werden müssen) hinzufügen. Etwas salzen und pfeffern, 3 bis 4 EL Essig hinzufügen und gut umrühren. Den Rotkohl so etwa 30 Minuten, mit Deckel, köcheln lassen. Gegebenenfalls noch etwas Wasser hinzufügen. Es darf nicht anbrennen.
  3. Zum Schluss nochmal kräftig abschmecken mit Salz und Essig. Zwischendurch immer wieder probieren.

Eine köstliche Beilage die bei keinem Weihnachtsessen mit z.B. Rouladen oder Wild fehlen darf.