Paprika-Nudeln – Schnelle Küche

Zutaten für 2 Personen Paprika-Nudeln

  • 1-2 Paprikaschoten rot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 3-4 EL Orangensaft (frisch gepresst)
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • 1 TL Rosenpaprika
  • Rohrohrzucker
  • 2 TL italienische Kräutermischung
  • 250 g breite Nudeln

Zubereitung

  1. Paprika putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Knoblauchzehe fein hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Paprika, Knoblauch und den Orangensaft dazugeben und dünsten. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Zucker und Kräutermischung würzen.
  2. In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanweisung garen. Abgießen und sofort mit dem Gemüse mischen.