Erfrischende Wassermelone

1 kleine gekühlte Wassermelone
200g  frisch gehobelter Pecorino oder Bergkäse (hauchdünne Scheibchen abreiben)
1-2 Zwiebeln
4 Zweige frische Pfefferminze und
½ Bund Schnittlauch oder Bundzwiebelgrün
Oder ½ Bund Basilikum
Olivenöl
Pfeffer

1. Wassermelone vierteln, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Auf einem großen Teller verteilen.

2. Die Zwiebel pellen und in ganz feine, dünne Scheiben schneiden. Zwiebelringe und Käse über die Melonenstücke verteilen. Fein geschnittene Kräuter ebenfalls darüber verteilen. Zum Schluss mit Olivenöl beträufeln und Pfeffern. Sofort servieren.

Wichtig ist, dass die Wassermelone eiskalt ist.

Für 6 Personen