Bio-Milch

Was setzt sich auf der Milch ab?

Einige von euch haben uns gefragt, warum unsere Bio-Milch feste Bestandteile enthält: Milch bildet natürlicherweise Rahm. Unsere Frischmilch wird in der Regel nicht so stark verarbeitet. Sie ist zwar pasteurisiert, aber nicht homogenisiert oder nur teilhomogenisiert. Was das bedeutet erklären wir euch gerne:

Pasteurisieren von Bio-Milch

Um die Milch haltbar zu machen, wird sie pasteurisiert, das heißt, sie wird für kurze Zeit auf 75 °C erhitzt. Dadurch werden mögliche Keime reduziert. Die Haltbarkeit liegt dann bei etwa 5-7 Tagen. Nach Lieferung können wir deshalb eine Haltbarkeit von 4 Tagen garantieren, wenngleich die Milch in der Regel auch nach Erreichen des Mindesthaltbarkeitsdatums noch zum Verzehr geeignet sein könnte. Wenn Milch länger haltbar ist, ist sie in der Regel hocherhitzt worden. Durch diesen Prozess verringert sich allerdings auch der Nährstoff- und Vitamingehalt der Milch. H-Milch ist ultrahocherhitzt, und enthält noch weniger der ursprünglich enthaltenen Nährstoffe.

Pasteurisiert und honogenisiert | Unsere Milch

Homogenisieren von Bio-Milch

Milch bildet von Tag zu Tag natürlicherweise Rahm, dabei trennt sich der Fettanteil vom Wasseranteil. Um die Rahmbildung zu vermeiden wird konventionelle Milch in der Regel deswegen homogenisiert. Dazu wird das Milchfett unter Druck in winzige Kügelchen zerteilt. Insbesondere Verbraucher/innen, die Bio-Milch kaufen, legen jedoch Wert auf eine möglichst naturbelassene Milch. Frischmilch in Glasflaschen ist in der Regel deshalb nicht homogenisiert. Unsere Frischmilch in den Tetrapacks ist teilhomogenisiert. Deshalb bildet sich auch bei dieser Milch etwas Rahm. Grundsätzlich ist das aber keine Qualitätsminderung, sondern ein Zeichen für eine möglichst naturbelassene Milch. Wenn man die Milch vor Verbrauch schüttelt, löst sich der Rahm teilweise wieder auf.

Übrigens, den Effekt der Rahmbildung hat man z.B. auch bei Sahne. Beim Erhitzen löst sich der Rahm aber wieder auf. Geschlagene Sahne lässt sich ebenfalls wie gewohnt zubereiten.

Pasteurisiert und homogenisiert | Unsere Milch