Kürbiszeit – Mehr als Hokkaido

Kathi hat die Hokkaido Kürbisse kontrolliert

Kaum ein Gemüse passt so gut zu einer Jahreszeit wie der Kürbis zum Herbst. Für Viele gehört er in diesen Wochen einfach dazu. Sei es als Deko in und ums Haus oder als fester Bestandteil auf dem wöchentlichen Essensplan.

Bio-Radicchio aus Kalkriese

Bio-Radicchio

Ihr liebt unser Bio-Gemüse, wir lieben unser Bio-Gemüse und auch die Rehe in Kalkriese, finden die knackig frischen Sorten äußerst schmackhaft. „Die Rehe knabbern herzlich gern am Radicchio.“, erzählt Gärtner Tobi.

Bio-Zucchini aus Kalkriese

Bio-Zucchini

Wenn die Tage kürzer und die Nächte kühler werden, dann nähert sich auch die Kalkrieser Sommersaison langsam dem Ende. Während auf einem Teil der Äcker schon die ersten Wintersalate wachsen, ist das Zucchini-Feld nebenan noch komplett von großen grünen Blättern bedeckt.

Rote Bete – von wegen langweilig

Lutz packt für euch gelbe und rote Bete

Rote Bete zählt vielleicht nicht zu den beliebtesten Gemüsesorten. Dabei hat das klassische Herbst- Wintergemüse jedoch einiges im Petto und ist in der Küche eine gesunde wie farblich ansprechende Komponente für viele spannende Gerichte.

Buschbohnen – lecker, regional, klimafreundlich

Bio Buschbohnen

Jetzt gibt es sie wieder für eine kurze Zeit: Die kleinen grünen Hülsen namens Buschbohnen. Niedersachsen gehört zu den Hochburgen beim Bohnenanbau und auch die Gärtnerei Kalkriese kultiviert dieses typische Sommergemüse schon seit Jahren.

Bio Gurken aus Kalkriese

Bio-Gurken

Gerade bei den warmen Temperaturen ist sie nicht wegzudenken – die Gurke sorgt im Sommer für die beliebte Leichtigkeit und Frische. Ob als leichter Salat am Mittag oder als I-Tüpfelchen im erfrischenden Sommergetränk, Gurken dürfen in der Sommersaison nicht fehlen. Von Juni bis Oktober bekommt ihr Salat-, Mini- und Landgurken direkt aus unserem Gewächshaus und den Folientunneln in Kalkriese.

3. Kalkrieser Jungpflanzenmarkt

Jungpflanzenmarkt

Es ist endlich wieder soweit! Am 08. Mai findet der dritte Kalkrieser Jungpflanzenmarkt statt. Von 10 bis 17 Uhr habt ihr dann die Möglichkeit euch direkt bei uns in Kalkriese zu Tomatenpflanzen und Co. beraten zu lassen und euch mit Pflanzen für Balkon und Garten einzudecken.

Unsere Rezept-Fee Karen

Karens Lieblingsgemüse

Der ein oder andere kennt sicher ihre Stimme, denn im Kundenbüro steht Karen am Telefon immer mit Rat und Tat bereit. Gerne berät sie, ganz egal ob es um die richtige Lagerung von Obst & Gemüse oder den besten Rezept-Tipp geht.

Bioland Chicorée aus Kalkriese

Lorenz bereitet den Chicorée vor

Eigentlich denkt man doch, dass alles, was wächst, Licht braucht. Stimmt. Aber Ausnahmen bestätigen die Regel. Solch eine Ausnahme ist der Chicorée, der – wie der Spargel auch – im Dunkeln wächst. Die Chicoréetreiberei braucht also etwas Erfahrung. Seit über 25 Jahren baut die Gemüsegärtnerei Kalkriese den Wintersalat an.

Bio-Feldsalat aus der Region

Bio-Feldsalat

Feldsalat ist wohl der märchenhafteste unter den Salaten. Schon 1812 erzählten die Gebrüder Grimm von den Rapunzeln, wie Feldsalat auch genannt wird. Dieser war so unwiderstehlich, dass der Vater von Rapunzel den Salat aus dem Garten der Zauberin stiehl und diese dann das gerade geborene Mädchen Rapunzel in dem Turm einsperrte.