Unseren Gemüsekisten liegen jede Woche neue Rezepte bei. Über die Jahre hat sich dadurch eine sehr umfangreiche Datenbank an kreativen Gemüserezepten bei uns angesammelt. Mittlerweile halten wir mehr als 2500 Rezeptideen für Sie bereit! Über die Suchfunktion können Sie hier beliebig darin stöbern. So finden Sie für die Gemüsesorten, die gerade jeweils Saison haben, stets das passende Rezept! Sie haben noch Karotten, Kürbis, Lauchzwiebeln und Kokosmilch im Hause? Dann geben Sie genau diese Produkte, verbunden mit einem „+“- Zeichen oder einfach nacheinander in der Suche ein und wir zeigen Ihnen nur die Rezepte, in denen auch all diese Zutaten vorkommen.

Pasta mit Wirsing

50 g  Parmesan75 g  Räuchertofu1 kleiner Wirsing 1 Schaftaler (als Ersatz Mozzarella)1  Knoblauchzehe50 g  PinienkerneOlivenöl1/2 TL  Thymian, getr. 200 g  Farfalle oder Spirelli (Nudeln)PfefferSalzCayennepfeffer 1. Den Parmesan reiben, den Räuchertofu in Würfel schneiden. Vom Wirsing die äußeren Blätter entfernen, dann vierteln, den Strunk herausschneiden und die Blätter in feine Streifen teilen. 2. Den Schaftaler in…

… weiterlesen

Tomaten-Gurken-Salat

1 Schlangengurke400 g Tomaten200 g Sauerrahm1 EL Apfelessig Kräutersalz etwas Pfeffer aus der Mühle1 kleine Zwiebel½ Bund Basilikum 1. Gurke waschen, der Länge nach halbieren und mit der Schale in halbe Scheiben aufschneiden. Tomaten achteln. 2. Sauerrahm mit Apfelessig, Salz, Pfeffer, fein geschnittener Zwiebel und fein gehacktem Basilikum verrühren. Über das vorbereitete Gemüse geben und…

… weiterlesen

Zucchini-Nudel-Auflauf

500 g Spirelli600 g Zucchini 1 Bund Bundzwiebeln 3-4 Knoblauchzehen2 TL Kräuter der Provence2 EL Butter KräutersalzPfeffer 300 g Emmentaler geriebenca. 200 ml Gemüsebrühe 1. Spirelli bissfest kochen. 2. Zucchini waschen, halbieren und in ½ cm dicke Scheiben schneiden. 3. Bundzwiebel waschen und klein schneiden, Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Mit den Kräutern der Provence…

… weiterlesen

Nudeln mit Paprika-Möhren-Sauce

400 g Penne-NudelnKräutersalz 1 Paprikaschote½ Bund Lauchzwiebeln4-5 Möhren 2 EL Olivenöl 250 ml SahneKräutersalzPfeffer, Paprika edelsüß100 g frisch geriebener Parmesan 1. Nudeln in Salzwasser kochen und nach ca. 8-10 Minuten abgießen. 2. Paprika waschen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Die Lauchzwiebeln waschen, die Zwiebeln grob hacken und die grünen Schäfte in feine Ringe schneiden. Die…

… weiterlesen

Pellkartoffeln mit Radieschenquark

1,2 kg Kartoffeln 1 Bund Radieschen½ rote Paprikaschote2 Stück Lauchzwiebeln500g QuarkSalz und PfefferButter Einfach, schnell und frisch! 1. Die Kartoffeln kochen und pellen. 2. In der Zwischenzeit die Radieschen von Laub und Wurzel befreien, waschen und in kleine Stückchen schneiden. Den Paprika ebenfalls fein hacken. Den Schaft der Lauchzwiebeln in feine, dünne Ringe schneiden und…

… weiterlesen

Spaghetti mit Pak Choi in Zitronencreme

400 g Pak Choi200 g geräucherter Lachs400 g SpaghettiSalz2 Zitronen400 g Crème légère (15%) oder Crème fraiche (32%)4 TL gekörnte GemüsebrühePfeffer4 Eigelb 1. Pak-Choi putzen, waschen und der Länge nach halbieren oder vierteln. Lachs in Streifen schneiden. 2. Spaghetti in Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. Die letzten 2 Minuten den Pak-Choi hinzufügen. 3. Zitrone abspülen, abtrocknen…

… weiterlesen

Mangold/Kohlrabi – Spaghetti

1-2 Kohlrabi (ca. 500g)Salz500 g Mangold1 Bund Estragon250 g Sahne250 g Spaghetti1 Knoblauchzehe1 EL Butterfrisch gemahlener Pfeffer 1. Kohlrabi schälen. Zuerst in Scheiben, dann in Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser 3 Minuten kochen und dann abtropfen lassen. 2. Mangold putzen, gut waschen und in kleinere Stücken zupfen oder schneiden (die Stängel ebenfalls verwenden). Estragon abspülen…

… weiterlesen

Frikadellen mit Apfel-Gurkensalat

je 1/2 Bund Minze und Petersilie200 g Ziegentaler 1 kg gemischtes Hackfleisch (Lamm und Schwein oder Rind)60 g ZwiebelnSalzPfeffer5 El Brat- und Backöl1 Bund Dill300 g Naturjoghurt3 El Zitronensaft1 Tl Zucker1 Salatgurke400 g rotschalige Äpfel Zutaten für 4 bis 6 Personen 1. Minze und Petersilie fein hacken. Ziegentaler in 40 kleine Stücke schneiden. Zwiebeln pellen…

… weiterlesen

Spargelsalat mit Rhabarber

1 Stange RhabarberPetersilieSchnittlauchKerbel 1 unbehandelte Orange½ TL Salz1 TL ZuckerPfeffer1 EL Essig1 EL Öl 500g Spargel 1. Die Rhabarberstange waschen, schälen, und in dünne Streifen schneiden. 2. Die Kräuter waschen und hacken. Die Orange halbieren und einen teil der Schale abreiben. Den Saft auspressen. Aus Orangensaft, Orangenschale, Salz, Zucker, Pfeffer und Essig ein Dressing zubereiten.…

… weiterlesen

Broccoli-Quark-Torte

700 g  Brokkoli 500 g  Magerquark200 g  Crème fraîche3 Eier3 EL Vollkornweizenmehl1 EL Senf, mittelscharf 180 g  Blauschimmelkäse: Blaue Kornblume oder GorgonzolakäseKräutersalz, Pfeffer Zutaten für eine 26cm (Durchmesser) Form 1. Broccoli putzen, in Röschen teilen und in Salzwasser ca. 5 Minuten kochen. Auf einem Sieb gut abtropfen lassen. 2. Quark mit Crème fraîche, Eiern, Mehl…

… weiterlesen

Aubergine in Joghurt-Sauce

1 Aubergine Kräutersalz Weizenvollkornmehl Olivenöl zum Braten Für die Joghurt-Sauce 150 g Naturjoghurt1 Knoblauchzehe 1 TL frisch gehackte Kräuter2 BundzwiebelnSalz, Pfeffer 1. Aubergine in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und mit Kräutersalz bestreuen. In Mehl wenden und in heißem Olivenöl von beiden Seiten knusprig braten. Auf Küchenkrepp legen und das Öl abtropfen lassen. 2. Bundzwiebeln…

… weiterlesen

Zucchini – Pasta mit Mandeln

400 g helle Bandnudeln400 g Zucchini2 Knoblauchzehen 1 kleiner Zweig Rosmarin2 Stck Bundzwiebeln6 EL Olivenöl60 g geschälte und halbierte Mandeln 2 EL Zitronensaft4 EL Crème fraîcheSalz und PfefferOlivenöl100 g Parmesan 1. Die Nudeln einmal durchbrechen, das Nudelwasser salzen und die Nudeln darin nach Packungsanweisung garen. 2. Die Zucchini waschen und der Länge nach mit einem…

… weiterlesen

Gurken-Kartoffel-Salat mit Schaftaler

1 kg Kartoffeln1 Salatgurke2 Zwiebeln 200 ml Gemüsebrühe 6-7 EL Salatcreme oder Mayonnaise1 EL Senf etwas Kräutersalz etwas Pfeffer etwas frische Petersilie, Kresse oder Schnittlauch1 Schaftaler natur oder mit Kräutern Köstlicher Frühlingssalat 1. Pellkartoffeln kochen, noch warm abpellen und in Scheiben schneiden. 2. Die Gurke waschen und ungeschält in mundgerechte Stücke schneiden. Gurken und Kartoffeln…

… weiterlesen

Kohlrabi-Brot-Aufstrich

1 Kohlrabi 1 Apfel 1 kleine Zwiebel 1-2 TL Zitronensaft 1-2 TL Olivenöl oder RapsölKräutersalz, Pfeffer 1 EL Salatmayonnaise 1/2 EL körniger Senf2 Scheiben Roggenbrot 1. Kohlrabi und Apfel schälen und fein reiben. Zwiebel fein hacken. 2. Kohlrabi, Apfel und Zwiebelwürfel mischen, mit Zitronensaft, Öl, Salz und Pfeffer abschmecken. 3. Mayonnaise und Senf verrühren. Brot…

… weiterlesen

Kartoffel-Spinat-Pfanne mit Joghurtsauce

400g fest kochende Kartoffeln2 Stck Tomaten2 Stck Zwiebeln2 Knoblauchzehen300g frischer SpinatSalz, Pfeffer aus der Mühle3 EL Olivenöl1 EL fein gehackte Kräuter1 EL Olivenöl250 g Naturjoghurt2 EL Petersilie, frisch gehackt 1. Pellkartoffeln zubereiten, etwas abkühlen lassen, pellen und in dünne Scheiben schneiden. 2. Tomaten vierteln, entkernen und würfeln. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und in dünne Scheiben…

… weiterlesen

Radieschen-Creme auf Eier-Toast

1 rote Zwiebel5 Radieschen125 g Creme Fraiche, Frischkäse, Quark oder Ricotta (was der Kühlschrank hergibt)2 EL gehackte, frische GartenkräuterKräutersalzPfefferChilipulver 1 Ei50 ml Milch 2 Scheiben Toast (ca. 3 cm dick)30 g Butter 1. Für die Radieschen-Creme die Zwiebel fein würfeln. Radieschen putzen und fein stifteln. Creme fraiche, Frischkäse, Quark oder Ricotta je nach Wahl mit…

… weiterlesen

Fenchel-Salat mit Melone und Mozzarella

1 Mozzarella 1 Fenchelknolle3 EL Olivenöl1 EL Akazienhonig1 TL Fenchelsaat Salz frisch gemahlener Pfeffer 1 kleine Honigmelone3 EL Walnussöl½   Zitrone1 EL Schnittlauchröllchen2 Zweige Zitronenmelisse oder Pfefferminze 1. Mozzarella abtropfen lassen, trocken tupfen, halbieren und in Scheiben schneiden. Fenchel putzen, waschen, vierteln und den Strunk mittig herausschneiden. Fenchelviertel in hauchdünne Scheibchen schneiden. 2. Öl und Honig in…

… weiterlesen

Gefüllte Zucchini

2 bis 3 mittlere Zucchini (ca. 500 g) Salz 1/2 Bund Oregano, als Ersatz getrocknetes Oregano 2-3 Sardellenfilets 10 grüne Oliven gefüllt mit Mandeln 250g Tomaten 80 g Pecorino (italienischer Schafhartkäse) 1 Knoblauchzehe 2 EL Paniermehlfrisch gemahlener Pfeffer, 1 ZitroneOlivenöl zum Einfetten und Beträufeln 1. Zucchini in Salzwasser 2 Minuten köcheln, kalt abspülen, trocken tupfen…

… weiterlesen

Stielmus mit Kartoffelpüree

1 kg Kartoffeln1 EL Butter½ Tasse Sahne oder Creme fraiche1Tasse MilchSalzFrisch gemahlener Pfeffer300g bis 400g Stielmus Einfach, lecker und immer wieder gut! 1. Stielmus waschen, abtropfen lassen und Blätter und Stiele in 1-2cm lange Stücke schneiden. Zusammen in ein Sieb geben. 2.  Die geschälten Kartoffeln in Salzwasser kochen. Sind die Kartoffeln gar, das Gießwasser über…

… weiterlesen

Scharfer Blumenkohl

400g Blumenkohlröschen½ EL Zitronensaft, frisch gepresstSalz2 EL Sultaninen (Rosinen)2 getrocknete Chilischoten4 EL Olivenöl4 EL Pinienkerne½ Bund Schnittlauch400 g Nudeln nach Wahl, z.B. Spirelli 1. Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen zerteilen. In ca. ½ l Wasser mit dem Zitronensaft und einem TL Salz ca. 8 Minuten köcheln, bis der Blumenkohl al Dente ist. Das Wasser…

… weiterlesen

Aprikosen Brotaufstrich

15 getrocknete, ungeschwefelte  Aprikosen (gibt’s bei uns)
1 Banane
1 Orange
Zitronensaft

 Für’s Frühstück

Aprikosen über Nacht einweichen. Das Einweichwasser abseihen. Das Obst etwas zerkleinern und mit den Aprikosen zusammen mixen.

Ein vorzüglicher Brotaufstrich! Schmeckt köstlich zu Vollkorn-Butterbrot.

Quelle: „Das besondere Kochbuch“ von Gabriele Maier

Salat mit Tomaten im Joghurtdressing

1  Salatkopf, z.B. Kopf-, Eis-, oder Eichblattsalat
2-3  Tomaten
300 g  Natur-Joghurt
3 EL  Créme fraiche
1-2 TL  Tomatenmark
5-6 TL  Zitronensaft
Pfeffer
1 MS  Paprikapulver

1. Den Salat putzen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Die Tomaten waschen und achteln. Aus den Zutaten eine Marinade rühren und mit dem Salat und den Tomaten vermengen.

Für 4 Personen

Bärlauch-Buchweizen

250g Buchweizen1 große oder 2 kleine Zwiebeln oder 2 kleine Stangen Porree2 EL Butter½ L Gemüsebrühe 70 g Bärlauch1 EL Creme fraiche, Mascarpone oder RicottaSalz, frisch gemahlener Pfeffer 4 bis 8 ca. 1 cm dicke Käsescheiben, insgesamt ungefähr 400 g Käse, beispielsweise Pecorino, Bergkäse oder mittelalter Gouda.1 EL scharfer Senf1 EL körniger Senf50 g PaniermehlBrat-…

Polenta mit Champignons und Tomaten

150 g Polenta (Maisgrieß)Salz125 ml Milch1 EL Butter 250 g Champignons1 Zwiebel2 EL OlivenölSalz und frisch gemahlener Pfeffer200 g Tomaten4 TL Pesto80 g Schaffeta 1. Polenta in 750 ml kochendes Salzwasser einrühren. Am Besten mit einem Schneebesen rühren, damit keine Klumpen entstehen. Ca. 5 Minuten köcheln und ständig rühren, damit nix anbrennt. Vom Herd nehmen…