Unseren Gemüsekisten liegen jede Woche neue Rezepte bei. Über die Jahre hat sich dadurch eine sehr umfangreiche Datenbank an kreativen Gemüserezepten bei uns angesammelt. Mittlerweile halten wir mehr als 2500 Rezeptideen für Sie bereit! Über die Suchfunktion können Sie hier beliebig darin stöbern. So finden Sie für die Gemüsesorten, die gerade jeweils Saison haben, stets das passende Rezept! Sie haben noch Karotten, Kürbis, Lauchzwiebeln und Kokosmilch im Hause? Dann geben Sie genau diese Produkte, verbunden mit einem „+“- Zeichen oder einfach nacheinander in der Suche ein und wir zeigen Ihnen nur die Rezepte, in denen auch all diese Zutaten vorkommen.

Schaftaler-Porree-Sandwich

Zutaten für 1 Person 1 kleine Porreestange Salz 4 Sardinen (in Olivenöl, ohne Haut und Gräten, ca. 40 g) ca. 125g Schaffrischkäse oder Mozzarella 4 Scheiben Sandwichtoast 30 g Butter Porree putzen, das Weiße und Hellgrüne längs halbieren, in Blättchen teilen und waschen. In kochendem Salzwasser 10-15 Sekunden blanchieren, abschrecken, abtropfen lassen und trockentupfen. Sardinen…

… weiterlesen

Köstlicher Rhabarberkuchen

Zutaten für eine Springform, 24 cm Durchmesser Rührteig: 150 g Butter 150 g Zucker 3 Eier abgeriebene Zitronenschale 2 EL Orangenlikör 1 Salzprise 1 Tütchen Vanillezucker 150 g Mehl 50 g Stärke 2 TL Backpulver Belag: 1 kg Rhabarber 50 g Zucker Puderzucker zum Bestäuben Das Rezept dieses Gaumenschmauses haben wir von einer Kundin erhalten.…

… weiterlesen

Risotto-Gratin

250 g Möhren 450 g Kohlrabi 60 g Butter Zucker 150 g Erbsen (tiefgekühlt) 1 Zwiebel 500 g Risottoreis 800 ml Gemüsebrühe Salz, Pfeffer 1/2 Bund Petersilie 30 g Semmelbrösel 30 g Pecorino (gerieben) 1 El Butterflöckchen Möhren und Kohlrabi schälen und in kleine Würfel schneiden. 40 g Butter erhitzen, das Gemüse, 1 Prise Zucker…

… weiterlesen

Rhabarberdessert mit Streusel

Rhabarbercrumble 300 g Zucker 150 g Mehl 3 Tl Anispulver, 3 Tl Ingwerpulver Salz 160 g kalte Butter 750 g Rhabarber 1/2 Vanilleschote oder 1 Msp. Vanillepulver 1 El Zitronensaft abgeriebene Schale von 1 Orange 1 El Puderzucker 125 g Zucker mit dem Mehl, Anis- und Ingwerpulver und 1 Prise Salz in der Küchen-maschine mit…

… weiterlesen

Rhabarber-Tarte

Für 12 Stücke: 250 g Mehl 200 g zimmerwarme Butter 180 g Puderzucker Salz 1 Ei 500 g Rhabarber abgeriebene Schale von 1 Orange 4 El Orangensaft 150 g Trockenaprikosen, vorher eingeweicht 25 g gehackte Pistazien Mehl, 175 g Butter in Stücken, 80 g Puderzucker, 1 Prise Salz und das Ei zu einem glatten Teig…

… weiterlesen

Kräuter-Sahne-Schaum

Dipp zu Pak-Choi, Mangold, Bleichsellerie 1 Bund gemischte Kräuter 50-100 ml Joghurt oder Quark 1 EL Olivenöl etwas Milch 1/2 Knoblauchzehe 150 ml Sahne 2 TL Sojasauce, Salz und Pfeffer Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Dill, Kerbel, Estragon, Thymian, etc.) klein hacken. Kennen Sie Pak-Choi? Er ist ein ganz wunderbares, saftig, knackiges Gemüse, dem Chinakohl eng…

… weiterlesen

Porreepfannkuchen

1/8 l Milch 4 EL Mehl 4 Eier Salz 4 EL Öl 400 g Porree Milch, Mehl, Eier, Salz verquirlen, nacheinander in je 1 EL Öl die Pfannkuchen backen. Porreeringe in Butter andünsten und kurz köcheln lassen, bis der Porree gar ist, dann salzen und pfeffern. Auf den Pfannkuchen verteilen und einrollen. Mit geriebenem Gouda…

… weiterlesen

Asiatische Pfanne

3 EL Erdnusscreme 1 Stück Ingwerknolle, nach Geschmack Olivenöl Salz und Pfeffer 500 g Möhren 500 g Pak-Choi 400 g Schweinefilet 50 g gehackte Walnüsse Das Schweinefilet in Würfel schneiden und in mit Knoblauch und etwas Ingwer versetztem heißen Öl anbraten, salzen und pfeffern. Den Pak-Choi (Blätter und Stiele) klein schneiden, kleingeschnittene Möhren und den…

… weiterlesen

Stielmus-Pasta

200 g Bandnudeln oder Spaghetti Salzwasser 500 g Stielmus 2 kleine Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 1 EL Butter 2 EL Cremè Fraîche Salz, weißer Pfeffer a.d. Mühle 100g frisch geriebenen Parmesan Nudeln in sprudelnd kochendem Salzwasser bissfest garen. Inzwischen Stielmus putzen, waschen und kleinschneiden. Mit dem Abtropfwasser in einem Topf bei mittlerer Hitze zusammenfallen lassen. Schalotten…

… weiterlesen

Stielmus-Grünkern-Auflauf

400 ml Brühe 200 g Grünkernschrot 1/2 TL Salz 800 g Stielmus 200g Sahne 100 g frisch geriebener Parmesan 2 Eier Salz und Pfeffer etwas Öl zum Ausstreichen der Form Brühe zum Kochen bringen, Grünkernschrot einrühren und unter ständigem Rühren aufkochen. Bei geringer Hitze ca. 15 bis 20 Minuten quellen lassen. Stielmus waschen, putzen und…

… weiterlesen

Weißkohlsalat mit Parmesan-Cracker

350 g Weißkohl, neue Ernte Salz 250 g Radieschen und, oder Zucchini 3 El Essig 4 El Öl Pfeffer 1/2 Tl Cayennepfeffer 1 Bund Kerbel, als Ersatz Schnittlauch 100 g Parmesan Weißkohl putzen, in feine Streifen schneiden, mit 1/2 Tl Salz kräftig verkneten und 30 Minuten stehen lassen. Inzwischen Radieschen putzen, vierteln oder die Zucchini…

… weiterlesen

Einfacher Avocado – Dip

2 Avocados
2 El Zitronensaft
1 Knoblauchzehe
Salz
1-2 El süß-scharfe Chilisauce
Pfeffer, Zucker
2 EL Schnittlauch

Avocados halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch aus der Schale heben. Sofort mit Zitronensaft, durch gepresster Knoblauchzehe, Salz und süß-scharfer Chilisauce pürieren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Schnittlauchröllchen über den Avocado-Dip geben.

Für 6 Personen

Zucchini-Puffer mit Quark

300 g Zucchini 300 g Kartoffeln 50 g Haferflocken 3 Eier Salz Pfeffer Muskatnuss (frisch gerieben), je nach Geschmack, kann es auch gut weggelassen werden. 1/8 l Öl 150 g Schmand oder Crème fraîche 150 g Sahnequark 1 Bund Schnittlauch 100 g Lachsschinken Die Zucchini putzen und waschen. Die Kartoffeln schälen und waschen. Beides auf…

Möhrenpuffer mit Mandeln und Parmesan

500g Möhren 100g Mehl 3 Eier 150g Crème fraîche 50g frisch geriebenen Parmesan 1 EL gemahlene Mandeln Salz Pfeffer aus der Mühle 1 Prise Muskatnuss 2 EL Butter Die Möhren schälen und grob raspeln. Das Mehl mit Eiern, Crème fraîche, Parmesan und Mandeln gut verrühren. Die Mischung mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig abschmecken und…

Muntermacher-Salat

2-3 große Möhren, fein geraspelt 200 g Tofu oder Schafskäse, in Würfel geschnitten 1 Tasse Alfalfa Sprossen einige schwarze Oliven Dressing: 4 EL kaltgepresstes Olivenöl 4 EL Aceto Balsamico frisch gemahlener Pfeffer Meersalz evtl. etwas Knoblauch 1 Prise Honig Öl, Essig und Gewürze zu einem Dressing verrühren. Durchziehen lassen. Möhren, Tofu oder Schafskäse, Sprossen und…

Möhren-Fenchel-Suppe

500 g Möhren
1 große Fenchelknolle
1 l Gemüsebrühe
1 Prise Meersalz
1 Prise Pfeffer
etwas Zimt
100 g Crème Fraîche

Den Fenchel und die Möhren putzen und klein schneiden. In die Gemüsebrühe geben und ca. 30 Min. garen lassen. Anschließend pürieren, mit Salz, Pfeffer und Zimt abschmecken. Mit Crème Fraîche abrunden.

Für 6 Personen

Gebackene Lamm-Medaillons

4 Lamm-Medalions Öl Salz, Pfeffer aus dem Mühle 100 g Butter 4-6 Knoblauchzehen (gehackt) 2 El geschlagene Sahne 4 Eier 120 g Weißbrot vom Vortag (gemahlen) 1 Tl Thymian (gehackt) 1/2 Tl Rosmarin (gehackt) 50 g Mehl Die Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen. 1/4 der Butter im Topf schmelzen lassen. Knoblauch darin glasig dünsten.…

Bärlauch-Pesto

1 großes Bund Bärlauch, fein geschnitten oder gehackt
50 g geriebener Parmesan oder Pecorino
2 EL gehackte Pinienkerne (ersatzweise Mandeln)
ca. 1/8 l gutes Olivenöl
Salz

Pecorino, Pinienkerne, Salz und Olivenöl im Mörser zu einer Paste verreiben. Zum Schluss Bärlauch dazugeben.

Für 6 Personen

Bärlauchquark

250 g Quark
Milch oder Sahne
1 Handvoll Bärlauch, klein geschnitten
1 hartgekochtes Ei, klein geschnitten
Kräutersalz, Pfeffer

Quark mit Milch oder Sahne glattrühren, mit Kräutersalz und Pfeffer würzen. Bärlauch und Ei untermischen.

Für 6 Personen

Toskanisches Brot

500 g Weizenmehl 25 g Hefe Lauwarmes Wasser 1/2 TL Salz Am Abend die in etwas warmem Wasser aufgelöste Hefe in eine Schüssel mit 50 g Mehl geben, daraus einen kleinen, sehr weichen Teig kneten und ihn zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Am nächsten Morgen das übrige Mehl auf die Arbeitsfläche geben, mit…

Spinatsalat mit Rosinen und Pinienkernen

300g Frühspinat 3 EL Rosinen 2 EL Pinienkerne 4 EL Olivenöl 2 EL Basamico Salz und Pfeffer Pinienkerne in einer Pfanne kurz rösten, ohne Gewürze. Die Rosinen 10 Min. im warmen Wasser einweichen, abtropfen und auswringen. Den Spinat wiederholt waschen und trocken schleudern. In eine große Schüssel geben und mit den Rosinen und den leicht…