Unseren Gemüsekisten liegen jede Woche neue Rezepte bei. Über die Jahre hat sich dadurch eine sehr umfangreiche Datenbank an kreativen Gemüserezepten bei uns angesammelt. Mittlerweile halten wir mehr als 2500 Rezeptideen für Sie bereit! Über die Suchfunktion können Sie hier beliebig darin stöbern. So finden Sie für die Gemüsesorten, die gerade jeweils Saison haben, stets das passende Rezept! Sie haben noch Karotten, Kürbis, Lauchzwiebeln und Kokosmilch im Hause? Dann geben Sie genau diese Produkte, verbunden mit einem „+“- Zeichen oder einfach nacheinander in der Suche ein und wir zeigen Ihnen nur die Rezepte, in denen auch all diese Zutaten vorkommen.

Hokkaido-Küchlein

1 Hokkaidokürbis 2 Kartoffeln 2 Knoblauchzehen 3 Eier 200 g Weizenmehl (Vollkorn) 1 EL  Kürbiskerne (nicht aus dem Kürbis) 1 TL  abgeriebene Zitronenschale Kräutersalz Pfeffer Fett zum Braten 1. Den Kürbis von den Kernen und dem faserigen Fruchtfleisch befreien, schälen und fein raspeln. Falls sich dabei Flüssigkeit bildet, diese abgießen. Die Kartoffel schälen, und raspeln.…

… weiterlesen

Wirsing mit Orangensauce

1  Wirsing  ca. 250 ml Gemüsebrühe 50 g Butter 1 TL Currypulver 25 g Mehl 150 ml  Milch Meersalz Pfeffer 200 ml  Orangensaft, frisch gepresst 2 EL  Sahne (geschlagen) einige Orangenfilets 40 g  gehackte Mandeln, ohne Fett geröstet 1. Vom Wirsing die äußeren grünen Blätter entfernen, vierteln oder achteln, Strunk entfernen. In einem flachen Topf…

… weiterlesen

Wirsing-Kartoffel-Topf

1  Wirsing  700 g  Kartoffeln ca. 400 g  Möhren  3  Zwiebeln 1,5-2 l  Gemüsebrühe 1 TL  Kümmel Kräutersalz Pfeffer 1. Wirsing längs vierteln, Strunk herausschneiden und den Wirsing in 2-3 cm große Stücke schneiden. Möhren putzen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, längs halbieren und in…

… weiterlesen

Porree à l´orange

2  Orangen 200 g  Frischkäse 2 EL  Senf 2 TL  Rohrohrzucker Meersalz 2 EL  Zitronensaft 75 ml  Rapsöl 500 g Porree  50 g  Butter 8 EL  Weißwein 1. Die Orangenschale mit einem Juliennereißer abziehen. Zesten kurz mit kochendem Wasser blanchieren. Beide Orangen auspressen. 2. Den Frischkäse mit Senf, Rohrohrzucker und Meersalz verrühren, dann mit dem…

… weiterlesen

Blumenkohl-Kartoffel-Curry indische Art

2  Zwiebeln 2  Knoblauchzehen 1  Blumenkohl  ca. 500 g  festkochende Kartoffeln 3 EL Olivenöl 2 EL Currypulver Kurkuma Koriander 1 TL Senf 300 – 400 ml  Gemüsebrühe Kräutersalz 1. Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Die Strunkteile in Stäbchen schneiden. Die Kartoffeln schälen und würfeln. 2. Die Zwiebeln und…

… weiterlesen

Spinat-Quiche

Für den Teig:         125 g  Dinkelvollkornmehl 50 g  Butter 125 g  Magerquark ¼ TL  Meersalz Für den Belag: 500 g  Spinat  1  Zwiebel 1 EL  Olivenöl 1-2 Knoblauchzehen, klein gehackt evtl. etwas Gemüsebrühe 50 g  Magerquark 50 g  Sauerrahm 1  Ei Meersalz Pfeffer Muskatnuss Fett für das Backblech 1. Dinkelvollkornmehl, Butterflöckchen, Quark und Salz zu…

… weiterlesen

Maronen-Spätzle mit Rotkohl

500 g Spätzle 1  Rotkohl  2  Zwiebeln 20 – 30 g  Ghee 1-2 EL  Zucker Salz Pfeffer 250 ml  Rotwein (ersatzweise Johannisbeersaft) 1/2 TL  Pimentkörner 1/2 TL  Wacholderbeeren 2-3 EL  Sherry-Essig 1 EL Sauerkirschkonfitüre 100 g  gegarte Maronen (im Vakuumbeutel) 40 g  Butter 2 EL  Haselnüsse gemahlen 1. In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen…

… weiterlesen

Rotkohlsalat

1 Rotkohl Salz 3 EL Rotweinessig 3 EL Olivenöl 75 – 100 ml Apfelsaft schwarzer Pfeffer aus der Mühle ½ TL Zimt 3 EL Preiselbeeren 1 Apfel 1. Den Rotkohl vierteln, äußere Blätter und den Strunk entfernen. Den Kohl in feine Streifen schneiden und in kochendem Salzwasser 5 Minuten blanchieren. 2. Den Apfel schälen und…

… weiterlesen

Spitzkohlsalat mit Apfel und Weintrauben

1  Spitzkohl 300 g  Joghurt 4 EL  Zitronensaft Salz Pfeffer 1 TL  Currypulver Zucker 2  Äpfel (säuerlich) 300 g Weintrauben 50 g  Walnusskerne 1. Spitzkohl putzen, Strunk entfernen und den Kohl in feine Streifen schneiden. 2. Joghurt, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Curry und Zucker mischen. 3. Äpfel fein stifteln und Weintrauben halbieren. Joghurt, Spitzkohl und Obst…

… weiterlesen

Rote Bete Salat a’ la Brigitte

300g Rote Bete 300g Möhren 1 Apfel 1 Zwiebel 120 g Feta, Tecklenburger Taler oder einen anderen Lieblingskäse 50g Rucola, als Ersatz 3 Stück Bundzwiebeln. 6 EL Kürbiskernöl 5 EL Balsamico hell Salz, Pfeffer 1 TL körniger Senf 1 El im Mörser zerstoßener Kümmel 2 EL Ölsaatenmix oder Sonnenblumenkerne 1. Rote Bete, Zwiebel und Möhren…

… weiterlesen

Rote Bete Schinkenwurst Salat

200 g Schinkenwurst 100 g Gewürzgurken 2 kleine Zwiebeln 200g gekochte Rote Bete 1 Apfel 150 g Naturjoghurt 1-2 Tl Zitronensaft Salz Pfeffer 1 Prise Zucker 1/2 Bund Bundzwiebeln 1. Schinkenwurstwurst, Gewürzgurken, Zwiebeln, gekochte Rote Bete und Apfel fein würfeln und in einer Schüssel mischen. 2. Joghurt mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Zucker und fein geschnittenen…

… weiterlesen

Hühnersuppe traditionell

1 Suppenhuhn ca. 1,2 kg Suppengemüse: 80 g frische Champignons 1 kleines Stück Zitronenschale 300 g Möhren 300 g Sellerie 2 Stangen Porree 1 Wurzelpetersilie 1 Zwiebeln 1 Lorbeerblatt Salz Pfeffer 125 g Milchreis 0,5 l Wasser 80 g Rosinen 1 EL gehackte Petersilie 1. Das Suppenhuhn in einem großen Topf mit ca. 2 l…

… weiterlesen

Hühnersuppe

1 SuppenhuhnSalzSuppengrün: Sellerie, Porree und Möhren1 LorbeerblattPfefferkörner2 Möhren200 g TK Erbsen200 g Suppennudelnfrisch gemahlener Pfeffer½ Bund Petersilie 1. ½ Sellerieknolle, 1 Stange Porree und 2 Möhren putzen, waschen und klein schneiden. 2. Das Suppenhuhn gründlich von innen und außen abspülen. Das Huhn mit dem Suppengemüse, Lorbeerblatt und ein paar Pfefferkörnern in einen großen Topf geben…

… weiterlesen

Feldsalat mit Spätzle

1  rote Zwiebel  200 g  Linsen 4-5 EL  Rotweinessig 10 EL  Olivenöl 6 EL  Wasser 2 TL  Senf Rohrohrzucker Meersalz, Pfeffer 100 g  Feldsalat  300 g Spätzle nach Packungsanweisung garen 50 g  Butter 1. Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. 2. Linsen in kochendes Wasser geben und bissfest garen. Abgießen und abschrecken. 3. Aus…

… weiterlesen

Provenzialischer Porreesalat

500 g  Porree  3 EL  Olivenöl Cayennepfeffer Meersalz ca. 450 g  Tomaten  1  Zitrone 12  schwarze Oliven Pfeffer 50 g  Pecorino-Käse 1. Porree putzen (die dunklen Blätter und den Wurzelansatz abschneiden) und abspülen. Die Stangen in 4 cm lange Stücke schneiden. Den Porree in heißem Öl andünsten. Mit Cayennepfeffer würzen. Im geschlossenen Topf mit etwas…

… weiterlesen

Bunte Bulgur-Zucchini-Pfanne

300 g Bulgur 600 ml  Gemüsebrühe 1  rote Zwiebel 1  Knoblauchzehe ca. 500g  Zucchini 2 EL  Olivenöl 500 g Tomaten Kräutersalz Pfeffer 1 EL  ital. Kräuter 1. Bulgur mit der Gemüsebrühe nach Packungsanweisung garen. 2. In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch pellen und fein hacken. Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden oder grob raspeln.…

… weiterlesen

Irische Pastinaken-Apfelsuppe

300 g  Äpfel ca. 500 g  Pastinaken  1  Zwiebel 1 EL  Butter 2 TL  Currypulver 1 TL  Kreuzkümmel 1 TL  Koriander 1/2 TL  Kardamom 1  Knoblauchzehe 750 ml  Gemüsebrühe 100 ml  Sahne Kräutersalz, Pfeffer Schnittlauch, Petersilie, gehackt 1. Äpfel schälen und entkernen, Pastinaken ebenfalls schälen und beides in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und…

… weiterlesen

Pastinaken süß-sauer

ca. 500 g  Pastinaken  1  rote Chilischote 4 EL  Rohrohrzucker 200 ml Weißwein 2 TL  Thymian, getrocknet 250 ml  Gemüsebrühe 2-3 EL  Balsamico bianco Meersalz Pfeffer 1. Pastinaken schälen und in dünne Stifte schneiden. Chilischote entkernen und fein würfeln. 2. Zucker in einem Topf schmelzen, mit Weißwein ablöschen. Thymian, Pastinaken und Chiliwürfel zugeben. Gemüsebrühe zugießen…

… weiterlesen

Nudeln mit Fenchel und Tomaten

400  g Tomaten  500 g  Fenchel  125 ml  Gemüsebrühe 3 EL  Sahne Pfeffer 500 g  Penne Kräutersalz Olivenöl 50 g  geriebener Parmesan Petersilie, gehackt 1. Die Tomaten grob würfeln. Den Fenchel waschen und halbieren (das Grün fein hacken und aufbewahren), quer in feine Scheiben schneiden. 2. Den Fenchel  in die Gemüsebrühe geben und 5-6 Minuten…

… weiterlesen